Formatieren der Fuß- und Endnote

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie Fuß- und/oder Endnoten in Ihren Dokumenten einsetzen, sind deren Standardvorgaben beim späteren Formatieren nicht immer zufriedenstellend.

Sie können hier aber auch Formatierungen vornehmen, wie Sie es von dem normalen Word-Dokument gewöhnt sind.

Um die Fuß- oder Endnote bearbeiten zu können, müssen Sie zuerst die Ansicht ihres Dokuments unbedingt auf die „Normalansicht“ umschalten:

  • [bis 2003] Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf „Normal“.
     
  • [bis 2013] Klicken Sie im Register „Ansicht“ auf die Gruppe „Dokumentansichten“ und hier auf „Entwurf“.

.

Nun lassen Sie sich die Fußnote extra anzeigen:

  • [bis 2003] Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf „Fußnoten“.
     
  • [bis 2013] Klicken Sie im Register „Verweise“ auf die Gruppe „Fußnoten“ und hier auf „Notizen anzeigen“.

.

Im linken oberen Bereich finden Sie eine Dropdown-Liste. Hier können Sie die zu formatierenden Bestandteile anwählen. Jetzt können Sie, wie gewohnt, die Formatierungen vornehmen.

Die „Fußnotentrennlinie“ ist im Regelfall eine Grafik, die sich nicht formatieren lässt und ohne Bedenken gelöscht oder ersetzt werden kann.

Wenn Sie mit den Formatierungen fertig sind, klicken Sie

  • [bis 2003] auf „Schließen“ oder
     
  • [bis 2013] auf „Notizen anzeigen“.

Dann können Sie wieder in die Seitenlayoutansicht zurückkehren.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s