Fehlerberichterstattung dauerhaft deaktivieren

[MS-Windows –  alle Versionen bis 7 & Server]

Stürzt eine Anwendung unerwartet ab, erscheint die „Fehlerberichterstattung“. Windows fordert Sie dann auf, diesen Bericht an Microsoft zu senden.

Wenn Sie zukünftig Sie diese Abfrage nicht mehr wünschen und dauerhaft verhindern wollen, dass Windows „nach Hause telefoniert“, so müssen Sie nur eine kleine Einstellung vornehmen.


Und die sieht so aus:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination [WIN] und [Pause], es erscheinen die Systemeigenschaften.
     
  2. Klicken Sie auf das Register „Erweitert“ und im unteren Bereich „System und Wiederherstellen“ auf die Schaltfläche „Fehlerberichterstattung“.
     
  3. Im folgenden Fenster können Sie einstellen, wie mit den „Fehlerberichterstattungen“ umgegangen werden soll.

.

Oder:

  1. Klicken Sie auf „Start“ und dann auf „Ausführen“.
     
  2. Geben Sie bei „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein.
     
  3. Suchen Sie den Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PCHealth\ErrorReporting“.
     
  4. Erstellen Sie, wenn nicht vorhanden, den DWORD-Wert „DoReport“ und
    geben Sie ihn den Wert „0″ (Null). [Möchten Sie ihn wieder aktivieren, geben Sie hier wieder eine „1“ ein.]

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s