Word-Exposé aus PowerPoint-Präsentation erstellen

[MS-PowerPoint – alle Versionen]

Die Wirkung einer Präsentation wird gesteigert, wenn Sie dem Betrachter ein gedrucktes Begleitheft an die Hand geben. Darin können Sie alle Folien-Informationen übersichtlich gestalten und mit weiteren Informationen ausfüllen.

Dazu müssen sie die Präsentation nur an Word senden, damit Sie es dort weiterbearbeiten können

Und so gehen Sie vor:

[bis 2003]

  1. Starten Sie das Programm PowerPoint und die dazugehörige Präsentation.
     
  2. Klicken Sie auf das Menü „Datei“, dann auf „Senden an“ und auf „Microsoft Word“.
     
  3. Im nächsten Fenster wählen Sie die Form des Exposé aus.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.
     
  5. Nun öffnet sich Word und Sie können das Dokument weiter bearbeiten.

[nur 2007]

  1. Starten Sie das Programm PowerPoint und die dazugehörige Präsentation.
     
  2. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“, dann links auf „Veröffentlichen“ und auf „Handzettel in Microsoft Office Word erstellen“.
     
  3. Im nächsten Fenster wählen Sie die Form des Exposé aus.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.
     
  5. Nun öffnet sich Word und Sie können das Dokument weiter bearbeiten.

[ab 2010]

  1. Starten Sie das Programm PowerPoint und die dazugehörige Präsentation.
     
  2. Klicken Sie auf die „Datei“, dann links auf „Speichern und Senden“ und auf „Handzettel erstellen“.
     
  3. Im nächsten Fenster wählen Sie die Form des Exposé aus.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.
     
  5. Nun öffnet sich Word und Sie können das Dokument bearbeiten.

.

HINWEIS: Wenn Sie hingegen die Präsentation (mit Animationsfunktion) in Word einbetten wollen, so schauen Sie mal bei „PowerPoint-Präsentation in Word einbettennach.

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s