Externe Counter im Blog einbinden

[WordPress – bei WordPress.com gehostet]

Will man einen externen Counter in seinem bei WordPress.com gehosteten Blog einbinden, so hat man immer ein Problem. Der Bloganbieter wird das Java-Script nach dem Speichern immer löschen. Diese Maßnahme soll der Sicherheit dienen.

Die Foren sind voll mit Anfragen, wie man diese Java-Einschränkung umgehen kann. Das muss man aber gar nicht. Es gibt aber auch eine Möglichkeit, wie ein externer mit Javascript generierter Zähler im Blog doch funktionieren kann.

Der Trick ist nur, nicht den gesamten Javascript-Code zu verwenden und in beispielsweise in ein „Text-Widget“ einfügen.

  1. Kopieren Sie den Javascript-Code beim Counter-Anbieter.
     
  2. Rufen Sie nun ihren Blog bei WordPress auf.
     
  3. Klicken Sie im Menü „Mein Blog“ auf „Dashboard“, in der linken Navigationsleiste auf „Design“, dann auf „Themes“ und anschließend auf „Widgets“.
     
  4. Legen Sie ein „Text Widget“ auf Ihre „Sidebar“.
     
  5. Im jetzt geöffneten Fenster fügen Sie den Javascript-Code ein.
     
  6. Löschen Sie jetzt in dem Code alle Anweisungen heraus und lassen nur noch eine Zeile stehen, in der sich ein ID-Code befindet.
     
    Beispiel: 
     
     
  7. Zum Schluss klicken Sie auf „Speichern“.
     

HINWEIS: Sie müssen bei diesem Verfahren eventuell auf speziellere Counter-Auswertungen, wie z. B. Bildschirmauflösung und deren Farbtiefe, allerdings verzichten. 

Sollte der Counter-Anbieter statt Javascript einen HTML-Code anbieten, kann dieser komplett in das „Text Widget“ kopiert werden.

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s