Automatische Großschreibung in MS-Office deaktivieren

[MS-Office – alle Versionen]

Wer kennt dass nicht: Man schreibt zum Beispiel einen Brief und im ersten Satz nach der Anrede wird beim ersten Wort der kleine Anfangsbuchstabe, nach dem Drücken der [Enter]-Taste, in einen Großbuchstaben verwandelt.

Schuld daran ist die „AutoKorrektur“. Dort ist voreingestellt, dass grundsätzlich nach jedem Punkt und jedem Satzzeichen mit nachfolgender Leerzeile groß weitergeschrieben wird. Diese Automatik kann man auch abschalten.

Um diese Wirkung abzuschalten, gehen Sie für Access, Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint, Project, Publisher, Visio und Writer folgenden Weg:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „AutoKorrektur“ oder „AutoKorrektur-Optionen“.
     
  2. Auf der RegisterkarteAutoKorrektur“ entfernen Sie den Haken bei „Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen“ und eventuell auch bei „Jede Tabellenzelle mit einem Großbuchstaben beginnen“.
     
  3. Bestätigen Sie mit „OK“.

 [nur 2007]

  1. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“ unten rechts auf „<Programmname>-Optionen“ und links auf die Kategorie „Dokumentenprüfung“ (Bei Outlook: „E-Mail“).
     
  2. Klicken Sie dann rechts oben im Fenster auf den Eintrag „AutoKorrektur-Optionen“ (Bei Outlook: „Rechtschreibung und Autokorrektur …“).
     
  3. Auf der Registerkarte „AutoKorrektur“ entfernen Sie den Haken bei „Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen“ und eventuell auch bei „Jede Tabellenzelle mit einem Großbuchstaben beginnen“.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

[bis 2013]

  1. Klicken Sie im Register auf „Datei“, unten auf „Optionen“ und links auf die Kategorie  „Dokumentenprüfung“ (Bei Outlook: „E-Mail“).
      
  2. Klicken Sie dann rechts oben im Fenster auf den Eintrag „AutoKorrektur-Optionen“ (Bei Outlook: „Rechtschreibung und Autokorrektur …“).
     
  3. Auf der Registerkarte „AutoKorrektur“ entfernen Sie den Haken bei „Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen“ und eventuell auch bei „Jede Tabellenzelle mit einem Großbuchstaben beginnen“.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

2 thoughts on “Automatische Großschreibung in MS-Office deaktivieren

  1. Hallo, klingt ja einfach und gut, nur was ist, wenn das Programm nach dem Schließen und dem dann folgenden Neustart diese Option wieder selbstständig rausgenommen hat? So aktuell bei meinem Outlook 2010. Hat jemand Erfahrung damit, oder besser noch ein Lösung? Danke und Gruß Tom

    Gefällt mir

    • Hallo, ist das nur bei Outlook 2010 so oder auch bei Word 2010?

      Wenn es nur bei Outlook vorkommt, scheint ein Fehler im Betriebssystem (meist bei Vista und Win 7) vorzuliegen. Schauen Sie mal im Verzeichnis „C:\Users\“Benutzername“\AppData\Roaming\Microsoft“ nach und versuchen Sie die Rechte für „Schreiben“ und „Lesen“ zu zulassen. Eventuell benötigen Sie dafür Administratorenrechte.

      Gefällt mir

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s