Signaturen in Outlook anlegen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Eine Signatur ist eine Art von Visitenkarte am Ende einer E-Mail. Mit ihr haben Ihre Empfänger alle Ihre Kontaktdaten zur Hand. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Anschrift sowie E-Mail- und Internetadressen.

Durch das Erstellen einer Signatur ersparen Sie sich jedes Mal das mühevolle Eingeben dieser Angaben. In Outlook kann man diese auf Abruf hinterlegen.

[bis 2003]

So legen Sie die Signatur oder auch mehrere an:

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen …“ und anschließend auf die Registerkarte „E-Mail-Format“.
     
  2. Klicken Sie im unteren Bereich des Fensters auf die Schaltfläche „Signaturen …“ und  auf „Neu …“.
     
  3. Vergeben Sie für die Signatur einen Namen, klicken auf „Weiter“ und geben dann den Text mit Ihren Daten ein.
     
  4. Klicken auf Sie „Fertigstellen“ und bestätigen Sie jeweils mit „OK“.

.

HINWEIS: Sie können die Signatur auch in MS-Word erstellen, formatieren, markieren, kopieren und dann bei Punkt 8 in das Feld einfügen.

.

So fügen Sie gezielt eine bestimmte Signatur in die E-Mail ein:

  • In der neuen E-Mail klicken Sie in der Symbolleiste auf den Pfeil neben „Optionen …“, auf „E-Mail-Signatur …“ und wählen die entsprechende aus.

.

HINWEIS: Hierüber könnten Sie auch Ihre Signaturen noch bearbeiten oder weitere anlegen.

.

[nur 2007]

So legen Sie die Signatur oder auch mehrere an:

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen…“ und anschließend auf die Registerkarte „E-Mail-Format“.
     
  2. Klicken Sie im unteren Bereich des Fensters auf die Schaltfläche „Signaturen …“
     
  3. Wechseln auf die Registerkarte „E-Mail-Signaturen“ und  auf „Neu …“.
     
  4. Vergeben Sie für die Signatur einen Namen, klicken auf „Weiter“ und geben dann den Text mit Ihren Daten ein.
     
  5. Klicken auf Sie „Fertigstellen“ und bestätigen Sie jeweils mit „OK“.

.

HINWEIS: Sie können die Signatur auch in MS-Word erstellen, formatieren, markieren, kopieren und dann bei Punkt 8 in das Feld einfügen.

.

So fügen Sie gezielt eine bestimmte Signatur in die E-Mail ein:

  • In der neuen E-Mail klicken Sie in der Symbolleiste auf den Pfeil neben „Optionen …“, auf „E-Mail-Signatur …“ und wählen die entsprechende aus.

.

HINWEIS: Hierüber könnten Sie auch Ihre Signaturen noch bearbeiten oder weitere anlegen.

.

[ab 2010]

So legen Sie die Signatur oder auch mehrere an:

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ und anschließend auf die Kategorie „E-Mail“.
     
  2. Klicken Sie auf der rechten Seite im Bereich „Nachrichten verfassen“ auf die Schaltfläche „Signaturen …“ und auf „Neu …“.
     
  3. Vergeben Sie für die Signatur einen Namen, klicken auf „OK“ und geben dann den Text mit Ihren Daten ein.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

HINWEIS: Sie können die Signatur auch in MS-Word erstellen, formatieren, markieren, kopieren und dann bei Punkt 8 in das Feld einfügen.

.

So fügen Sie gezielt eine bestimmte Signatur in die E-Mail ein:

  • In der neuen E-Mail klicken Sie im Register „Start“ oder „Einfügen“ auf den Pfeil bei „Signatur“ und wählen die entsprechende aus.

.

HINWEIS: Hierüber könnten Sie auch Ihre Signaturen noch bearbeiten oder weitere anlegen.

.

One thought on “Signaturen in Outlook anlegen

  1. Pingback: Automatischer Signaturwechsel bei Änderung des Absenderkontos « edv training ~ tipps & tricks

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s