Objekte jederzeit per Doppelklick neu anlegen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Mit Outlook haben Sie die Möglichkeit per Doppelklick, neue E-Mails, Aufgaben oder Notizen zu schreiben. Damit erspart sich die Anwendung Outlook extra öffnen zu müssen.

Vorbedingung ist, dass entsprechende Verknüpfungen auf den Desktop liegen. Diese können Sie sehr schnell selbst anlegen.

 

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und
     
  2. wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Neu“ und dann „Verknüpfung“.
     
  3. Geben Sie als Speicherort den kompletten Pfad zur Outlook-Programmdatei an. Meist ist das „C:\Programme\Microsoft Office\Office XY\Outlook.exe“.
     
    XY“ steht für die Versionsnummer des benutzten MS-Office:
     

    Version 2000 2002 2003 2007 2010 2013
    XY“ 9.0 10.0 11.0 12.0 14.0 15.0

     

  4. Ergänzen Sie die Angabe mit einem der folgenden Parameter:
     

    Für das Objekt  gilt der Parameter
    Neue E-Mail /c ipm.note
    Neue Aufgabe /c ipm.task
    Neue Notiz /c ipm.stickynote

     

  5. Der Eintrag für das Objekt E-Mail muss dann so aussehen:
     
    C:\Programme\Microsoft Office\Office XY\Outlook.exe“ /c ipm.note
     
    Wichtig: Die Anführungszeichen müssen mit geschrieben werden!
     
  6. Klicken Sie auf „Weiter“ und vergeben im nächsten Fenster für die Verknüpfung einen Namen.
     
  7. Bestätigen Sie mit „Fertig stellen“.

.

Ab jetzt können Sie mit einem Doppelklick auf die eben erstellte Verknüpfung beispielsweise eine neue E-Mail erstellen.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s