Gruppierungsebenen ein- und ausblenden

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Mit Hilfe der Gruppierungsfunktion können große Tabellen übersichtlicher gestaltet werden. Das heißt, man kann Teilbereiche mit einem einfachen Mausklick aus- und wieder einblenden, ohne dass die Inhalte der ausgeblendeten Spalten oder Zeilen Einfluss auf die Berechnungen nehmen.

Um dieses einzurichten, müssen Sie der Tabellenkalkulation nur vorgeben, welche Spalten oder Zeilen dafür gruppiert werden sollen. Dies dürfen auch geschachtelt gruppiert werden.

 

Zum Gruppieren gehen Sie folgendermaßen vor:

[Calc] &
[bis Excel 2003]

  1. Markieren Sie die Spalten oder Zeilen, die gruppiert werden sollen.
     
  2. Klicken Sie im Menü „Daten“ auf den Eintrag „Gruppierung und Gliederung“ und weiter auf „Gruppierung …“.
     
  3. Je nach dem was Sie gewählt haben, sehen Sie über den Spalten oder links neben den Zeilen eine Linie mit einem Minus-Zeichen.
     
  4. Klicken Sie auf das Minus-Zeichen, werden die entsprechenden Zellen ausgeblendet und die Linie mit dem Minus verwandelt sich in ein Plus-Zeichen.
     
  5. Mit einem Klick auf das Plus-Zeichen werden die Zellen wieder eingeblendet.

.

[ab Excel 2007 & 365]

  1. Markieren Sie die Spalten oder Zeilen, die gruppiert werden sollen.
     
  2. Klicken Sie im Register „Daten“ in der Gruppe „Gliederung“ auf den Eintrag „Gruppieren“ und weiter in der Liste auf „Gruppierung …“.
     
  3. Je nach dem was Sie gewählt haben, sehen Sie über den Spalten oder links neben den Zeilen eine Linie mit einem Minus-Zeichen.
     
  4. Klicken Sie auf das Minus-Zeichen, werden die entsprechenden Zellen ausgeblendet und die Linie mit dem Minus verwandelt sich in ein Plus-Zeichen.
     
  5. Mit einem Klick auf das Plus-Zeichen werden die Zellen wieder eingeblendet.

.

HINWEIS: In Excel gibt es die alternative Möglichkeit zum Ein- und Ausblenden das Mausrad zu benutzen. Klicken Sie dazu in die Zelle, bei der sich oben oder links ein Plus- oder Minus-Zeichen befindet und rollen Sie bei gedrückter [Umschalt]-Taste das Mausrad.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s