Beschriftung und Grafik gruppieren

[MS-Word – alle Versionen]

Es ist sinnvoll Grafiken mit einer Beschriftung zu versehen, damit der Leser weitere Informationen zu dem Bild erhält. Der Nachteil ist allerdings, dass die augenscheinlich zusammengehörenden Objekte sich beim Layouten in einem Zuge nicht als Ganzes verschieben lassen.

Viele benutzen daher zum Verschieben die Mehrfach-Markierung. Aber es geht auch anders und einfacher. Um die Objekte dauerhaft gemeinsam bewegen zu können, können sie mit dem Format „Gruppierung“ bearbeitet werden. Sie werden dann von Word wie eine Einheit behandelt und eine Mehrfach-Markierung ist nicht mehr notwendig.

 
Nachdem Sie die Objekte entsprechend zueinander ausgerichtet haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Gruppierung herzustellen:

  1. Markieren Sie ein Objekt (Bild), drücken Sie die [Umschalt]-Taste und markieren das Textfeld.
     
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Markierungen. Am besten auf das Bild, weil es in der Regel größer und damit leichter anzuklicken ist.
     
  3. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl „Gruppierung“ und dann den Unterbefehl „Gruppierung“.
     
  4. Ab jetzt bilden die Objekte eine Einheit.
     
  5. Zum Aufheben der Gruppierung wählen sie im Schritt 3 den Unterbefehl „Gruppierung aufheben„.

.

HINWEIS: Zu dieser Gruppierung können Sie weitere Objekte hinzufügen. Sie müssen nur die Gruppierung sowie ein weiteres Objekt markieren und die oben beschriebenen Schritte befolgen. So können Sie also auch nach und nach eine größere Gruppierung herstellen.

Diese Gruppierung lässt sich auch auf nahezu alle Objekte (ClipArt, Grafiken, Autoformen usw.) untereinander anwenden.

Solten Sie in den Versionen ab 2007 Schwierigkeiten haben unterschiedliche Objekte zu gruppieren, dann folgen Sie bitte diesem Tipp: „Verschiedenartige Objekte gruppieren

.

2 thoughts on “Beschriftung und Grafik gruppieren

  1. Hallo Zusammen,

    ich bin vor einigen Tagen ebenfalls auf diese Lösung gestoßen und war begeistert. Nun, nachdem ich mein gesamtes Dokument entsprechend gestaltet habe, musste ich jedoch feststellen, dass Word die gruppierten Beschriftungen nicht mehr als solche erkennt… D.h. die Beschriftungen werden nicht im Abbildungsverzeichnis aufgeführt und bei Kapiteländerungen werden die Beschriftungsnummern (z.B. Abb. 4.1.3) nicht aktualisiert.

    Ist dieses Problem bekannt ? und gibt es vllt. eine einfache und schnelle Lösung?

    Gruß

    Gefällt mir

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s