Mit [Alt] und [F4] gegen Pop-Ups

[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [Mozilla Firefox – alle Versionen]
[Mozilla SeaMonkey – alle Versionen]

Beim Surfen im Internet stören oft die plötzlich auftauchenden Werbefenster, sogenannte Pop-Ups, und auch viele Anti-Pop-Up-Programme sind dem oft nicht gefeit. Oft wird nach einem Klick auf das angebliche „Schließen“ eine wahre Lawine an Werbefenstern ausgelöst oder ein Programm will sich installieren. Bei manchen gibt es gar kein Button um das Fenster zu schließen.

Meist hilft in diesen Fällen die Tastenkombination [Alt] und [F4]. Diese schließt jedes aktive Fenster und damit auch die gerade aktive Werbung. Benutzen Sie diese Kombination, wenn Sie sich nicht sicher sind, was mit einem Klick auf einen der angebotenen Buttons zu erwarten ist oder keine Buttons zu finden sind.

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s