Bei Änderungen des Objekt-Speicherorts deren Verknüpfungen anpassen

[MS-Word – alle Versionen]

Vielen ist bekannt, dass man Objekte (Textteile, Grafiken, Diagramme, Tabellen usw.) aus anderen Programmen in das Word-Dokument einpflegen kann. Geschieht dies als Verknüpfung, so muss stets sichergestellt sein, dass die Ursprungsdateien der Objekte nicht verschoben oder gelöscht werden.

Sollte es doch einmal zu einer Änderung des Speicherorts eines oder mehrere Objekte kommen, bietet Word eine einfache Dialogmöglichkeit, um die Datenpfade der Verknüpfungen schnell wieder anzupassen.

Und so gehen Sie vor:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Bearbeiten“ auf den Eintrag „Verknüpfungen…“ und sie sehen im folgenden Fenster alle Verknüpfung zum Dokument.
  2. Markieren Sie nun die zu ändernde Verknüpfung und klicken auf die Schaltfläche „Quelle ändern…“.
  3. Es erscheint ein Fenster, das Ihnen als „Öffnen“-Dialog sicherlich vertraut ist.
  4. Suchen Sie die Ursprungsdatei und markieren dann diese.
  5. Bestätigen Sie den neuen Pfad mit „Öffnen“.
  6. Wenn Sie alle Verknüpfungen angepasst haben, schließen Sie das Fenster mit „OK“.

.

[nur 2007]

  1. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“ auf die Kategorie „Vorbereiten“ und im rechten Menü auf „Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten“.
  2. Sie sehen im folgenden Fenster alle Verknüpfung zum Dokument.
  3. Markieren Sie nun die zu ändernde Verknüpfung und klicken auf die Schaltfläche „Quelle ändern…“.
  4. Es erscheint ein Fenster, das Ihnen als „Öffnen“-Dialog sicherlich vertraut ist.
  5. Suchen Sie die Ursprungsdatei und markieren dann diese.
  6. Bestätigen Sie den neuen Pfad mit „Öffnen“.
  7. Wenn Sie alle Verknüpfungen angepasst haben, schließen Sie das Fenster mit „OK“.

.

[ab 2010]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf die Kategorie „Informationen“ und im rechten Menü auf „Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten“.
  2. Sie sehen im folgenden Fenster alle Verknüpfung zum Dokument.
  3. Markieren Sie nun die zu ändernde Verknüpfung und klicken auf die Schaltfläche „Quelle ändern…“.
  4. Es erscheint ein Fenster, das Ihnen als „Öffnen“-Dialog sicherlich vertraut ist.
  5. Suchen Sie die Ursprungsdatei und markieren dann diese.
  6. Bestätigen Sie den neuen Pfad mit „Öffnen“.
  7. Wenn Sie alle Verknüpfungen angepasst haben, schließen Sie das Fenster mit „OK“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s