Darstellung von Umlauten

[MS-Expression Web – alle Versionen]

Manchmal gibt es Probleme mit der Darstellung der Umlaute (ä, ö, ü) auf den neu erstellten Homepage-Seiten. Entweder werden sie gar nicht oder falsch dargestellt. Das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit am falsch eingestellten Dokumententyp (DocType).

Um dies zu korrigieren, klicken Sie im Menü „Website“ auf den Eintrag „Websiteeinstellungen“. Auf der Registerkarte „Sprache“ stellen Sie „US/Westeuropäisch“ oder als Codierung „UTF-8“ ein, welche auch Sonderzeichen und Umlaute verarbeiten kann.

Alternativ können Sie auch folgenden Meta-Code ins Dokument einsetzen:

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s