Spam-E-Mails gezielt filtern

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Sie Probleme mit unerwünschter Werbung haben, können Sie in Outlook gezielt bestimmte E-Mails mit dem „Junk-Mail-Filter“ behandeln lassen.

Der Filter merkt sich die E-Mail-Adresse und verschiebt dann die unerwünschten E-Mails (SPAM) in einen separaten Ordner oder, wenn Sie es wollen, gleich in den Papierkorb.

So blockieren Sie einzelne E-Mail-Absender:

  1. Klicken Sie in der Auflistung der E-Mail im Ordner „Posteingang“ mit der rechten Maustaste auf die unerwünschte E-Mail.
     
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Junk-E-Mail“ und anschließend auf „Absender zur Liste blockierter Absender hinzufügen“ oder bei der Version 2002/XP „Zur Liste der Junk-E-Mail-Versender hinzufügen“.
     
    Wird Outlook zusammen mit einem Exchange Server eingesetzt, erscheint eventuell die Meldung, dass der Junk-E-Mail-Filter nicht zur Verfügung steht. Lassen Sie sich davon nicht irritieren und bestätigen Sie trotzdem mit „OK“.
     
  3. Die unerwünschte E-Mail wird anschließend in den „Junk-E-Mail“-Ordner verschoben. Zukünftige E-Mails von einem blockierten Absender werden ohne Nachfrage dann automatisch in diesen Ordner gelenkt.

.

Sollten Sie sich mal bei einem Absender geirrt haben, so gehen Sie folgenden Weg:

  1. Klicken Sie in der Auflistung der E-Mail im Ordner „Junk-E-Mail“ mit der rechten Maustaste auf die verirrte E-Mail.
     
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Junk-E-Mail“ und anschließend auf „Junk-E-Mail-Markierung aufheben“ oder
     
    den Eintrag „Junk-E-Mail-Optionen„, wechseln auf die Registerkarte “ Blockierte Absender„, markieren den verirrten E-Mail-Absender, benutzen die Schaltfläche „Entfernen“ und bestätigen mit „OK“.

. 

HINWEIS: Arbeiten Sie noch mit der Version 2002/XP, weicht die Prozedur von dem oben beschriebenen Verfahren etwas ab.

Sie müssen erst den Filter in 2002/XP aktivieren und das geht so:

  1. Wenn Sie im Ordner „Posteingang“ sind, klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Organisieren“.
     
  2. Oben wird jetzt ein zusätzliches Feld eingeblendet.
     
  3. Klicken Sie in diesem Feld links auf den Eintrag“ Junk-E-Mail“,
     
  4. wählen in rechten Drop-Down-Liste den Eintrag „verschieben“ und in der linken Liste belassen Sie auf „Junk-E-Mail“.
     
  5. Jetzt noch auf „Einschalten“ klicken und Fertig.
     
  6. das anschließende Blokieren der unerwünschten E-Mail-Absender funktioniert dann wie oben beschrieben.

.

Sollten Sie sich mal bei einem Absender geirrt haben, so gehen Sie in 2002/XP folgenden Weg:

  1. Wenn Sie im Ordner „Posteingang“ sind, klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Organisieren“.
     
  2. Oben wird jetzt ein zusätzliches Feld eingeblendet.
     
  3. Klicken Sie in diesem Feld links auf den Eintrag“ Junk-E-Mail“,
     
  4. Klicken Sie am Ende des Feldes auf den Link „Klicken Sie hier“ und weiter auf „Junk-E-Mail-Versender bearbeiten“.
     
  5. Im folgenden Dialogfenster können Sie die E-Mail-Adresse anklicken und entfernen diese mit der Schalfläche „Löschen“.
     
  6. Bestätigen Sie mit „OK“ und schließen das Feld „Organisieren“.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s