Kalenderwoche komfortabel und richtig berechnen

[MS-Excel – Versionen ab 2010]

Seit der Version 2010 können Sie schneller und einfacher die Kalenderwoche für ein Datum berechnen. Neu ist hierbei, dass Excel jetzt auch die „Vier-Tage-Regel“ berücksichtigt. Das war in der Vorgängerversion bisher nicht so.

Angenommen in der Zelle „A1“ steht das Datum, dann muss die Funktion wie folgt lauten: „=KALENDERWOCHE(A1;21)“. Der Parameter „21“ sorgt dafür, dass sich Excel an die „Vier-Tage-Regel*“ hält.

HINWEIS: Sollten Sie die Arbeitsmappe in einer älteren Version öffnen, kommt es bei der Anzeige (Neuberechnung) zu Fehlermeldungen!

.

* „Vier-Tage-Regel“: Die erste Woche eines Jahres ist die, in die mindestens vier Tage einer Woche (Montag bis Sonntag) des neuen Jahres fallen. Somit ist der Donnerstag ausschlaggebend, zu welchem Jahr die Woche gezählt wird. Anders gesagt der 4. Januar liegt immer in der ersten Kalenderwoche. [s. DIN 1355-1/ISO 8601]

.

Advertisements

0 Kommentare zu “Kalenderwoche komfortabel und richtig berechnen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s