Ansicht-Einstellung im Kontakt-Ordner zurücksetzen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Die Ansicht des Kontakt-Ordners können Sie in Outlook anpassen. Das heißt, Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich Ihr Outlook nach Ihren Bedürfnissen in der Darstellung einrichten.

Sollte es mal zu einer Störung in der Darstellung der Kontakte kommen oder haben Sie Einstellungen vorgenommen, die Ihnen nicht mehr gefallen, so gibt es eine relativ schnelle Möglichkeit die Ansicht wieder auf die „Werkseinstellung“ zurücksetzen.

Mit dem nachfolgenden Tipp können Sie jede Ansicht in dem Kontakte-Ordner zurücksetzen.

HINWEIS: Falls das Zurücksetzen der Ansicht nicht erfolgreich war, wäre noch die Möglichkeit Outlook komplett zurückzusetzen.

Für beispielsweise die „Adresskarten“-Ansicht gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2002]

  1. Wechseln Sie in der Navigationsleiste in den „Kontakte“.
     
  2. Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf den Eintrag „Aktuelle Ansicht“ sowie „Ansichten definieren“.
     
  3. Im folgenden Dialogfenster klicken Sie im linken Bereich „Ansichtsname“ auf „Adresskarten“ und dann auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“.
     
  4. Bestätigen Sie die folgende Abfrage und schließen den Dialog mit „Ansicht übernehmen“.

[nur 2003]

  1. Wechseln Sie in der Navigationsleiste in den „Kontakte“.
     
  2. Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf den Eintrag „Anordnen“ sowie „Aktuelle Ansicht“ und „Ansichten definieren“.
     
  3. Im folgenden Dialogfenster klicken Sie im linken Bereich „Ansichtsname“ auf „Adresskarten“ und dann auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“.
     
  4. Bestätigen Sie die folgende Abfrage und schließen den Dialog mit „Ansicht übernehmen“.

[nur 2007]

  1. Wechseln Sie in der Navigationsleiste in den „Kontakte“.
     
  2. Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf den Eintrag „Aktuelle Ansicht“ sowie „Ansichten definieren“.
     
  3. Im folgenden Dialogfenster klicken Sie im linken Bereich „Ansichtsname“ auf „Adresskarten“ und dann auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“.
     
  4. Bestätigen Sie die folgende Abfrage und schließen den Dialog mit „Ansicht übernehmen“.

[bis 2013]

  1. Wechseln Sie in der Navigationsleiste in den „Kontakte“.
     
  2. Klicken Sie im Register „Start„, in der Gruppe „Ansicht“ auf das Symbol „Ansicht ändern“ und wählen aus der Drop-Down-Liste den Eintrag „Ansichten verwalten“.
     
  3. Im folgenden Dialogfenster klicken Sie im linken Bereich „Ansichtsname“ auf „Karte“ und dann auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“.
     
  4. Bestätigen Sie die folgende Abfrage und schließen den Dialog mit „Ansicht übernehmen“.

.

2 thoughts on “Ansicht-Einstellung im Kontakt-Ordner zurücksetzen

  1. Hallo

    Nach einer Neuinstallation des Outlook 2010 bei uns im Büro möchte ich bei den Kontakten die Ansicht als „Adresskarte“ haben. Bei der Gruppe „Meine Kontakte“ habe ich diese Ansicht problemlos einstellen können.
    Leider klappt dies bei der Gruppe „Andere Kontakte“ nicht. Dort habe ich Ordner mit Links zu „allen öffentlichen Ordnern“ drin, die ich über meine Favoriten einfach verlinken konnte.
    Ich habe alles versucht, damit es mir die Ansicht in diesen Ordnern permanent als „Adresskarten anzeigt. Aber kaum verlasse ich die so eingestellte Gruppe und gehe wieder rein, ist diese mühsame Visitenkare drin.

    Hat jemand einen Tipp? Gibt es eine generelle Ansichtseinstellung für Adresskarten statt Visitenkarten?

    Gruss
    Adrian

    Gefällt mir

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s