Exaktes Ausrichten der Grafiken im Dokument

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in der Textverarbeitung Bildobjekte einfügen, möchten Sie diese vielleicht an einer gedachten Linie ausrichten.

Viele Anwender benutzen hierfür das Augenmaß. Es gibt aber im Texteditor die Möglichkeit kurzfristig ein Raster einzublenden, an dem Sie dann die Objekte exakt ausrichten können.

 

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

[Writer]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen“.
     
  2. Im folgenden Fenster klicken Sie im linken Abschnitt auf „OpenOffice. org Writer“ oder „LibreOffice Writer“ und anschließend auf „Raster“.
     
  3. Aktivieren Sie die Option „Raster sichtbar“ und stellen darunter die Dimensionen des Rasters ein.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

[bis Word 2003]

  1. Falls die Symbolleiste „Zeichnen“ nicht sichtbar ist, klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf den Eintrag „Symbolleisten“ und anschließend auf „Zeichnen“.
     
  2. In dieser Leiste klicken Sie auf die Schaltfläche „Zeichnen“ und wählen aus dem angezeigten Menü den Eintrag „Gitternetz“.
     
  3. Im folgenden Dialogfenster aktivieren Sie die Option „Rasterlinien am Bildschirm anzeigen“.
     
  4. Darunter können Sie noch die Dimensionen des Rasters einstellen.
     
  5. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

[ab Word 2007]

  1. Klicken Sie auf das Register „Seitenlayout“ und in der Gruppe „Anordnen“ auf das Symbol „Ausrichten“.
     
  2. In der dazugehörigen Drop-Down-Liste wählen Sie den Eintrag „Rastereinstellungen“.
     
  3. Im folgenden Dialogfenster aktivieren Sie die Option „Rasterlinien am Bildschirm anzeigen“.
     
  4. Darunter können Sie noch die Dimensionen des Rasters einstellen.
     
  5. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

HINWEIS: In den Versionen ab 2007 befindet sich zum schnelleren Ein- und Ausblenden des Rasters auch im Register „Ansicht“, Gruppe „Ein- und Ausblenden“ das Symbol „Gitternetzlinien ein- bzw. ausschalten“.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s