Wenn Grafiken in gesendeten HTML-Mails fehlen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sehr häufig kommt es vor, dass die von Ihnen als Absender in einer E-Mail eingefügten Grafiken beim Empfänger nicht sichtbar sind. Stattdessen werden beim Empfänger nur Platzhalterrahmen (mit einem roten X) angezeigt.

Schuld daran ist oft ein Einstellungsfehler, so dass Ihre Grafiken nicht eingebettet sondern nur verlinkt werden. Der Link verweist dann auf Ihren lokalen Datenträger, der natürlich dem Empfänger nicht zur Verfügung stehen kann. Ebenso kann es daran liegen, dass der Link nicht ausführbar ist, wenn keine Internetverbindung besteht. Mit wenigen Klicks kann man diese Fehler gar nicht erst entstehen lassen.


Und so gehen Sie dafür vor:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü auf den Eintrag „Optionen“.
     
  2. Wechseln Sie auf die Registerkarte „E-Mail-Format“ und klicken auf die Schaltfläche „Internetformat“.
     
  3. Aktivieren Sie die (einzige) Option in dem Bereich „HTML-Optionen“ und bestätigen Sie jeweils die Fenster mit „OK“.

.

HINWEIS: Wenn Sie in diesen Programmversionen noch den internen E-Mail-Editor verwenden, also nicht Word, können Sie auch einen anderen Weg gehen:
 

  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail, klicken vor dem Einfügen der Grafik auf das Menü „Format“ und aktivieren die Option „Bilder im Internet mit Nachricht senden“.

.

[ab 2007]

Ab diesen Versionen können Sie nur noch Word als E-Mail-Editor benutzen. Achten Sie beim Einfügen der Grafik darauf, dass Sie diese nicht als Verknüpfung in die Nachricht einsetzen!

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s