DDE Server Window kann nicht beendet werden

[MS-Windows – Version XP]

Beim Herunterfahren des Rechners erscheint ständig aus unerklärlichen Gründen die folgende Fehlermeldung:

DDE Server Window kann nicht beendet werden

Die Ursache für das plötzliche und wiederkehrende Auftauchen dieser Meldung bleibt im Dunkel verborgen. Selbst auf den Microsoft-Seiten sind keine Hinweise zu finden.

 

Die meisten Hilfsangebote im Netz empfehlen die DDE-Dienste von „Manuell“ auf „Deaktiviert“ oder umgekehrt einzustellen:

  1. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf „Arbeitsplatz“ und suchen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Verwaltung„.
     
  2. Im nächsten Fenster klicken Sie im linken Fensterbereich auf das „+“ bei „Computerverwaltung“ sowie auf das „+“ bei „Dienste und Anwendungen“ und wählen „Dienste„.
     
  3. Auf der rechten Seite suchen sie die Dienste „Netzwerk-DDE-Dienst“ und „Netzwerk-DDE-Server„.
     
  4. Doppelklicken Sie nacheinander auf die beiden Dienste und ändern bei „Starttyp“ die Einstellung von „Deaktiviert“ auf „Manuell“ oder umgekehrt.
     
  5. Bestätigen Sie jeweils mit „OK“ und schießen Sie die offenen Fenster.

.

Sollte das zu keiner Lösung führen, gibt es noch die Radikal-Methode. Sie löst zwar nicht das Problem, aber sie verhindert das permanente Auftreten der Meldung beim Herunterfahren:

  1. Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] sowie [R], geben Sie bei „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein und bestätigen mit „OK„.
    (Alternativ können Sie auch die unten angegebenen Importdateien nutzen)
      
  2. Suchen Sie im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\ControlPanel\Desktop“ auf der rechten Seite den Eintrag „AutoEndTasks„.
     
  3. Doppelklicken Sie auf diesen und ändern Sie den Wert auf „1“ und bestätigen mit „OK„.
     
  4. Schließen Sie das Registry-Fenster.

.

HINWEIS: Wie gesagt, dies löst nicht das ursächliche Problem. Die Anzeige der Fehlermeldungen taucht beim Herunterfahren nur nicht mehr auf, da Windows mit der eingeschalteten Option „AutoEndTasksalle Programme gnadenlos aus dem Speicher wirft.

.

Importdateien für die Registry:

  Importdatei
EIN:
Tasks beim Herunterfahren automatisch beenden
AUS:
Tasks beim Herunterfahren automatisch nicht beenden
  1. Datei herunterladen
  2. Dateiendung von „.doc“ auf „.reg“ ändern
  3. Datei zum Import doppelt anklicken
     
    Die Benutzung der Importdateien geschieht auf eigene Gefahr!

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s