E-Mails immer über das Standardkonto senden

[MS-Outlook – Version 2010]

Die Version 2010 hat scheinbar Probleme in der Verwaltung von E-Mail-Konten, wenn Sie neben dem Exchange- oder POP3-Konto auch mit IMAP-Account arbeiten. Outlook ignoriert häufig beim Senden das festgelegte Standardkonto.

Bevorzugt nimmt das Anwendungsprogramm die E-Mail-Adresse zum Absenden, über die Sie die bearbeitete E-Mail erhalten haben. Das heißt, wenn Sie eine Nachricht über ein IMAP-Konto erhalten und bearbeitet haben, nimmt es dieses auch zum Absenden.

Sie können Outlook dazu zwingen, dass es das voreingestellte Standardkonto benutzt. Vorraussetzung sollte auch sein, dass Sie mindestens das Service Pack 1 von Office 2010 installiert haben.

  1. Schließen Sie Outlook.
     
  2. Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [R] und geben Sie bei „Öffnen“ den befehl „regedit“ ein
     
  3. Suchen Sie links im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Options“ den Ordner „Mail“ und klicken Sie darauf.
     
  4. Im rechten Fensterausschnitt klicken Sie mit der rechten Maustaste hinein und wählen im Kontextmenü „Neu“ und dann „DWORD-Wert“.
     
  5. Geben Sie dem neuen Eintrag den Namen „NewItemsUseDefaultSendingAccount“ und nach einem Doppelklick darauf den Wert „1″.
     
  6. Schließen Sie das Registry-Fenster.

.

3 thoughts on “E-Mails immer über das Standardkonto senden

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s