OpenOffice-Rechtschreibprüfung generell deaktivieren

[OpenOffice – alle Versionen]

Viele wünschen keine automatische „Rechtschreibprüfung“ in den Dokumenten. Sei es, weil als störend empfunden wird oder weil der Prüfung die nötige Genauigkeit fehlt.

Um die Prüfung abzuschalten bedarf es nur einer kleinen Einstellungsänderung.

Wenn Sie in Calc, Impress oder Writer einen Text geschrieben haben,

Bild per Klick größer

  1.  klicken Sie im Menü „Extras“, auf den Eintrag „Optionen“ oder ab Version 4 auf „Einstellungen“  und klicken Sie im linken Bereich auf das Plus vor „Spracheinstellungen„.
     
  2. Danach klicken Sie darunter auf „Linguistik“ und deaktivieren Sie die Option „Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen“ (Eventuell auch „Grammatik während der Eingabe überprüfen“).
     
  3. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Alternative:

Bild per Klick größer

  1. Nachdem Sie Ihren Text geschrieben haben,  drücken Sie die Taste [F7] und klicken auf  Schaltfläche „Optionen„.
      
  2. Deaktivieren Sie im unteren Fensterabschnitt die Option „Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen“ (Eventuell auch „Grammatik während der Eingabe überprüfen“).

.

Advertisements

2 Kommentare zu “OpenOffice-Rechtschreibprüfung generell deaktivieren

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s