Schaltfläche „Ordnergröße“ ein- oder ausblenden

[MS-Outlook – alle Versionen]

Mit einem Rechtsklick auf einen Ordner in der Navigationsleiste findet man in den „Eigenschaften“ die Schaltfläche „Ordnergröße“. Mit Ihr kann man feststellen, wie groß der Speicherbedarf der einzelnen Ordner ist.

Es gibt die Möglichkeit, aus bestimmten Gründen, diese Schaltfläche aus- und wieder einzublenden. Mit einem Eingriff in die Registry können Sie darauf Einfluss nehmen.


Und so gehen Sie dafür vor:

  1. Schließen Sie Outlook.
     
  2. Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [R] und geben im Feld „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein.
     
  3. Suchen Sie im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\XY\“ den Ordner „Outlook“ und markieren Sie diesen.
     
    XY“ steht für die Versionsnummer des benutzten MS-Office:

    Version 2000 2002 2003 2007 2010 2013
    XY“ 9.0 10.0 11.0 12.0 14.0 15.0

     

  1. Erstellen Sie im rechten Fensterbereich einen neuen Eintrag. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen aus dem Kontextmenü „Neu“ und dann „D-WORD“.
     
  2. Geben Sie dem Wert den Namen „ChkFldrSize“ und nach einem Doppelklick darauf den Inhalt „0“ zum Ausblenden der Schaltfläche „Ordnergröße“ oder eine „1“ zum Einblenden.
     
  3. Bestätigen Sie den Eintrag und verlassen Sie die Registry.
     
  4. Starten Sie Outlook.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s