„Netzbetrieb, Akku wird nicht aufgeladen“

[Hardware – Notebook]

Es ist möglich, dass bei dem Akku-Symbol in der Infoleiste über längere Zeit die nachfolgende Meldung angezeigt wird:

 „Netzbetrieb, Akku wird nicht aufgeladen“

Obwohl es notwendig wäre, wird der Akku nicht geladen. Wenn hier ein Einstellungsfehler oder ein Defekt des Akkus ausgeschlossen werden kann, so könnte der folgende Tipps weiterhelfen.

  1. Schalten Sie Ihr Notebook aus, trennen Sie es vom Stromnetz bzw. Netzteil und entnehmen Sie den Akku. 
      
  2. Warten Sie einigen Minuten (ca. 5 Minuten) und drücken Sie ein paar mal die Einschalttaste.
     
  3. Setzen Sie den Akku wieder ein, schließen Sie das Netzteil wieder an, warten nochmals ein paar Minuten und starten Ihr Notebook.

.

 Jetzt sollte die oben genannte Anzeige in der Infoleiste nicht mehr angezeigt werden und der Akku wieder geladen werden.

.

Achten Sie beim Starten des Notebooks darauf, wie sich die Akku-Kontrolleuchte (außen am Notebook) verhält. Flackert sie, liegt ein Wackelkontakt vor. Leuchtet Sie gar nicht, kann das Sytem das Akku nicht erkennen oder der Akku ist defekt. Manchmal lohnt es sich die Kontakte zu reinigen. Führt das auch nicht zum Ziel, ist der Gang zum Fachhändler ratsam.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s