Keine Bibliotheken bei Access unter Win 7

[MS-Windows – Version 7]
[MS-Access – Version bis 2003]

Wenn Sie noch Access 2003 (oder eine Vorgängerversion) unter dem Betriebssystem Windows 7 nutzen, müssen Sie sich über das Fehlen Ihrer persönlichen „Bibliotheken“ bei „Öffnen“ oder „Speichern“ nicht wundern.

Das Fehlen liegt darin begründet, das „Bibliotheken“ eine neue Funktion in Windows 7 und eine Erweiterung des Dateisystems ist. Da es also kein Ordner im eigentlichen Sinne ist, kann Access 2003 (und ältere Versionen) nicht damit umgehen. Erst seit der Version 2007 kann Access die Bibliotheksinhalte anzeigen und nutzen. Eine Problemlösung bietet Microsoft nicht an!

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s