Zellinhalte in einzelne Spalten aufteilen

[MS-Excel – alle Versionen]

Man kennt das, man bekommt eine Tabelle mit einer Auflistung von Daten. In einigen Tabellenspalten stehen Daten, die man noch auf weitere Spalten verteilen muss, zum Beispiel wenn Vorname und Name in einer Zelle stehen.

Dafür müssen Sie nicht unbedingt die Tabelle umschreiben, sondern Sie können einen Assistenten nutzen um Zellinhalte auf Spalten zu verteilen.

Das klappt aber nur, wenn alle betreffenden Zellen, in der Spalte, die gleichen Zusammensetzung haben. Das heißt, fehlt in einer Zelle beispielsweise der erste Bestandteil (z. B. Vorname) oder ein Trennzeichen, so kann der Assistent das nicht kompensieren.

HINWEIS: Sollten Sie innerhalb einer Tabelle trennen wollen, so müssen Sie vorher die anderen Tabellenspalten nach rechts verschieben oder neue Spalten einfügen. Der Assistent überschreibt sonst nach rechts die gefüllten Zellen. Sie können aber auch den Zielbereich so wählen, dass die ursprüngliche Tabelle nicht betroffen ist.

Um den Assistenten zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

[bis 2003]

  1. Markieren Sie die aufzuteilende Spalte und klicken im Menü „Daten“ auf „Text in Spalten“
     
  2. Es öffnet sich der „Textkonvertierungs-Assistent“
     
  3. Schritt 1: Wählen Sie die Option „Getrennt“ und klicken Sie auf „Weiter“
     
  4. Schritt 2: Wählen Sie die Art der Begriffstrennung. Dies kann auch ein „Leerzeichen“ sein. In der „Datenvorschau“ können Sie erkennen, ob der Assistent an der gewünschten Stelle trennt und klicken Sie auf „Weiter“
     
  5. Schritt 3: Hier können Sie den „Zielbereich“ der neuen Spalten festlegen, den Sie frei wählen können und klicken Sie auf „Fertig stellen“.

[ab 2007]

  1. Markieren Sie die aufzuteilende Spalte und klicken im Register „Daten“, in der Gruppe „Datentools“ auf  „Text in Spalten“
     
  2. Es öffnet sich der „Textkonvertierungs-Assistent“
     
  3. Schritt 1: Wählen Sie die Option „Getrennt“ und klicken Sie auf „Weiter“
     
  4. Schritt 2: Wählen Sie die Art der Begriffstrennung. Dies kann auch ein „Leerzeichen“ sein. In der „Datenvorschau“ können Sie erkennen, ob der Assistent an der gewünschten Stelle trennt und klicken Sie auf „Weiter“
     
  5. Schritt 3: Hier können Sie den „Zielbereich“ der neuen Spalten festlegen, denn Sie frei wählen können und klicken Sie auf „Fertig stellen“.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s