Kalenderinhalte schnell löschen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Häufig kommt es vor, dass man Termine löschen muss, die weit auseinander liegen. In der normalen Kalenderansicht muss man diese dann mühselig einzeln heraussuchen. Noch umständlicher wird es, wenn Sie nicht nur Teile sondern die kompletten Kalendereinträge löschen wollen.

Hilfreich ist in diesen Fällen die Darstellungsform (Ansicht) des Kalenders zu ändern. Dann erhalten Sie eine bessere Übersicht und können bequem die Termine löschen.

Öffnen Sie den Kalender.

[bis 2002]

  1. Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf „Aktuelle Ansicht“ und auf „Nach Kategorie“.
     
  2. Die Termine werden jetzt tabellarisch gelistet.
     
  3. Sie können mit gedrückter [Strg]-Taste die Termine einzeln mit der Maus markieren oder mit [Strg] und [A] alle Termine auswählen.
     
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Löschen“ oder drücken Sie [Entf].
      
  5. Klicken Sie wieder im Menü „Ansicht“ auf „Aktuelle Ansicht“ und auf „Tages-/Wochen-/Monatsansicht“.

.

[nur 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf „Anordnen nach“, „Aktuelle Ansicht“ und „Nach Kategorie“.
     
  2. Die Termine werden jetzt tabellarisch gelistet.
     
  3. Sie können mit gedrückter [Strg]-Taste die Termine einzeln mit der Maus markieren oder mit [Strg] und [A] alle Termine auswählen.
     
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Löschen“ oder drücken Sie [Entf].
     
     
  5. Klicken Sie wieder im Menü „Ansicht“ auf „Aktuelle Ansicht“ und auf „Tages-/Wochen-/Monatsansicht“.

.

[nur 2007]

  1. Klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf „Aktuelle Ansicht“ und auf „Nach Kategorie“.
     
  2. Die Termine werden jetzt tabellarisch gelistet.
     
  3. Sie können mit gedrückter [Strg]-Taste die Termine einzeln mit der Maus markieren oder mit [Strg] und [A] alle Termine auswählen.
     
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Löschen“ oder drücken Sie [Entf].
     
  5. Klicken Sie wieder im Menü „Ansicht“ auf „Aktuelle Ansicht“ und auf „Tages-/Wochen-/Monatsansicht“.

.

[bis 2013] & [365]

  1. Klicken Sie im Register „Ansicht“ auf „Ansicht ändern“ und auf „Liste“.
     
  2. Die Termine werden jetzt tabellarisch gelistet.
     
  3. Sie können mit gedrückter [Strg]-Taste die Termine einzeln mit der Maus markieren oder mit [Strg] und [A] alle Termine auswählen.
     
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Löschen“ oder drücken Sie [Entf].
     
     
  5. Klicken Sie wieder im Menü „Ansicht“ auf „Ansicht ändern“ und auf „Kalender“.

.

2 thoughts on “Kalenderinhalte schnell löschen

  1. Hallo lieber Computerfreund,
    wir hatten das Problem, alle Inhalte des Outlook 2010 Kalenders und die Kontakte zu löschen, kamen aber selbst nicht auf die Lösung. Deshalb sind wir Dir sehr dankbar, daß Du uns den unheimlich wertvollen Hinweis für die im Nachhinein doch relativ einfache Lösung gegeben hast.

    Herzliche Grüße
    Deine dankbaren Freunde Friedbert und Engelbert
    ,

    Gefällt mir

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s