„Hyperlinks können Ihren Computer und Daten beschädigen“

[MS-Access – alle Versionen]

Wenn sie in einer Tabelle, Abfrage oder Formular einen Hyperlink anklicken, kann es zu dieser Meldung kommen:

„Zugriff auf <Pfad\Dateiname>: Hyperlinks können Ihren Computer und Daten beschädigen. Um Ihren Computer zu schützen, klicken Sie nur Hyperlinks von vertrauenswürdigen Quellen an. Möchten Sie fortfahren?“

Dabei spielt es keine Rolle, ob der Link auf eine Quelle im Internet oder „nur“ auf eine andere Datei im Netzwerk oder auf dem lokalen Rechner verweist. Da Sie Ihren eigenen Dokumenten vertrauen, kann die Meldung lästig sein. Es gibt eine Möglichkeit diese dauerhaft abzuschalten.

Um die Meldung dauerhaft abzuschalten, müssen Sie in die Registry eingreifen.

HINWEIS: Denken Sie bei der Veränderung daran, dass Sie damit eine Sicherheitsschranke aufheben.

  1. Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [R] und geben im Feld „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein.
     
  2. Suchen Sie im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\XY\“ den Ordner „Common„.
     
    XY“ steht für die Versionsnummer des benutzten MS-Office:

    Version 2000 2002 2003 2007 2010 2013
    XY“ 9.0 10.0 11.0 12.0 14.0 15.0

     

  3. Sollte darin der Schlüssel „Security“ nicht vorhanden sein, müssen Sie diesen anlegen.
     
    Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf „Common“ und wählen aus dem Kontextmenü die Einträge „Neu“ sowie „Schlüssel„. Benennen Sie den neuen Schlüssel mit dem Namen „Security „.
     
  4. Erstellen Sie im rechten Fensterbereich einen neuen Eintrag. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen aus dem Kontextmenü „Neu“ und dann „D-WORD“.
     
  5. Geben Sie dem Wert den Namen „DisableHyperlinkWarning“ und nach einem Doppelklick darauf den Inhalt „1“ zur Deaktivierung der Meldung (oder eine „0“ zum Aktivieren).
     
  6. Bestätigen Sie den Eintrag und verlassen Sie die Registry.

.

Trotzdem kann es zu einer weiteren Meldung kommen, die Ihnen mitteilt, dass die zu öffnende Datei Viren enthalten kann oder Ihren Computer beschädigen kann, weil Sie angeblich aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle stammt. Vergleichen Sie hierzu den Tipp: „Vertrauenswürdige Netzwerk-Speicherorte hinzufügen„.

.

One thought on “„Hyperlinks können Ihren Computer und Daten beschädigen“

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s