Einzelne Mitglieder einer Verteilerliste vom E-Mail-Versand ausschließen

[MS-Outlook – Versionen ab 2003]

Wenn Sie mit Hilfe von Verteilerlisten E-Mails versenden, kann es hin und wieder vorkommen, dass Sie einigen Mitglieder dieser Liste eine Nachricht nicht zu senden wollen. Dann können Sie sehr einfach diese Personen ausgrenzen ohne den Verteiler grundlegend zu ändern oder eine neue Liste anlegen zu müssen.

Dazu erstellen Sie Ihre Nachricht und fügen, wie gewohnt, Ihre Verteilerliste in dem Feld „An“ und/oder „CC“ und/oder „BCC“ ein. Vor der eingefügten Empfängerliste erscheint ein Plus-Zeichen. Wenn Sie darauf klicken, warnt Sie Outlook vor einer Aufsplittung der Liste. Bestätigen Sie die Meldung mit „OK“. Jetzt fügt die Anwendung alle Mitglieder der Liste einzeln ein und Sie können die Empfänger, die die Nachricht nicht bekommen sollen, aus dem Feld löschen. Abschließend senden Sie die E-Mail.

.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Einzelne Mitglieder einer Verteilerliste vom E-Mail-Versand ausschließen

  1. Wenn der Verteiler aus 10 Unterverteilern mit jeweils 30 Adressen besteht, crasht Outlook.
    Wie kann man aus 300 Empfängern einen entfernen?

    Liken

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s