Nicht geschützte Zellen farblich kennzeichnen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Sie mit umfangreichen Tabellen arbeiten, ist es oft sinnvoll Teile der Tabelle vor ungewolltem Löschen zu schützen. Dafür bietet sich die Funktion „Zellenschutz“ an.

Doch es ist bei einem aktiven Schutz nicht immer auf Anhieb erkennbar, in welchen Zellen etwas eingetragen werden darf und wo nicht. Praktisch ist in diesem Falle eine farbliche Hinterlegung der ungeschützten Bereiche.

Um die Bereiche farblich hervorzuheben in denen Sie Eingabe vornehmen dürfen, gehen Sie folgenden Weg:

[Calc] &
[bis Excel 2003]

  1. Markieren Sie in der Tabelle den gesamten Arbeitsbereich und klicken Sie im Menü „Format“ auf den Eintrag „Bedingte Formatierung„.
  2. Klicken Sie in der Drop-Down-Liste unter „Bedingung“ auf „Formel ist“ und tragen in textfeld recht daneben „=(ZELLE(„Schutz“;A1)=0“ ein.

    Die Zelle „A1“ bildet in diesem Fall die linke obere Ecke der Markierung. Sollte bei Ihnen die linke obere Ecke eine andere Zelle sein, so ändern Sie es entsprechend ab.Die „0“ steht für einen nicht eingestellten Zellenschutz. Bei „1“ werten Excel und Calc alle Zellen mit aktiviertem Schutz aus.

  3. Mit der Schaltfläche „Format“ (Excel) oder „Neue Vorgabe“ (Calc) können Sie die Hintergrundfarbe oder das Muster zur Hervorhebung einstellen.
  4. Bestätigen Sie jeweils mit „OK“ und die freigegebenen Zellen werden mit einer Farbe hinterlegt.

.

[ab Excel 2007]

  1. Markieren Sie in der Tabelle den gesamten Arbeitsbereich und klicken Sie im Register „Format“ in der Gruppe „Formatvorlagen“ auf den Eintrag „Bedingte Formatierung„.
  2. Klicken Sie in der Drop-Down-Liste auf „Neue Regel“ und im neuen Fenster im oberen Bereich auf „Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden„.
  3. Im unteren Teil geben Sie als Regelbeschreibung „=(ZELLE(„Schutz“;A1)=0)“ ein.

    Die Zelle „A1“ bildet in diesem Fall die linke obere Ecke der Markierung. Sollte bei Ihnen die linke obere Ecke eine andere Zelle sein, so ändern Sie es entsprechend ab.Die „0“ steht für einen nicht eingestellten Zellenschutz. Bei „1“ wertet Excel alle Zellen mit aktiviertem Schutz aus.

  4. Mit der Schaltfläche „Formatieren“ können Sie die Hintergrundfarbe zur Hervorhebung einstellen.
  5. Bestätigen Sie jeweils mit „OK“ und die freigegebenen Zellen werden mit einer Farbe hinterlegt.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s