Dokumenteigenschaften einsetzen

[MS-Office – alle Versionen]

Seit dem es MS-Office gibt, gibt es die Möglichkeit den Autor, den Dokumententitel, sowie andere Schlüsselwörter zusammen mit der Arbeitsmappe zu speichern. Diese Angaben können auch für die Suche benutzt werden.

Dass die Dateieigenschaften meistens von den Anwendern nicht genutzt werden, mag auch darin begründet sein, dass diese bis zur Version 2003 nur über einen kleinen Umweg ausgefüllt werden konnte. Doch seit 2007 können diese Angaben oberhalb der Tabellenblätter eingeblendet werden.

Um diese Eigenschaften sich anzeigen zu lassen oder ausfüllen zu können, gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Datei“ auf den Eintrag „Eigenschaften„.
     
  2. Das neue Fenster läßt sich mit einem Klick auf „OK“ wieder schließen.

.

[nur 2007]

  • Zum Öffnen der Dateieigenschaften klicken auf die „Office-Schaltfläche„, dann auf „Vorbereiten“ und abschließend auf „Eigenschaften„.
     
  • Zum Schließen der Eigenschaften klicken Sie oben rechts an das „X„-Symbol der Einblendung.

.

[bis 2013]

  • Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Informationen“ und dann ganz rechts wählen Sie aus der Drop-Down-Liste „Eigenschaften“ den Eintrag „Dokumentbereich anzeigen„.
     
  • Zum Schließen der Eigenschaften klicken Sie oben rechts an das „X„-Symbol der Einblendung.

.

HINWEIS: Wie diese Angaben bei der Suche eingesetzt werden können, entnehmen Sie folgenden Tipp: „Suche mit Hilfe der Dateieigenschaften„.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s