Skype in Outlook integrieren

[MS-Skype – Versionen ab 6.x]
[MS-Outlook – Versionen ab 2003]

Das Kommunikationsprogramm lässt sich gut in Outlook integrieren. Eigentlich sollte dies bei der Installation erfolgen, doch hin und wieder gibt es Probleme. Das heißt Outlook weiß dann nichts von der Anwesenheit des Programms Skype.

Mit einem Eingriff in die Registry lässt sich das Problem beheben und die erfolgreiche Integration lässt sich an einem kleinen Kästchen vor der E-Mail-Adresse in den Mails erkennen.

 

HINWEIS: Sollte trotz des Eingriffes keine kleines Kästchen vor der Adresse sichtbar sein, so kann dies auch daran liegen, das Skype nicht im Hintergrund aktiv ist.

Und so stellen Sie Skype als Standard-Instant-Messenger-Dienst für Outlook ein:

  1. Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] sowie [R] und geben bei „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein.
     
  2. Als nächstes sollten Sie ihre Registry sichern.
     
  3. Suchen Sie im Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE“ den Ordner (Schlüssel) „IM Providers„.
     .
  4. Klicken Sie auf den Schlüssel „IM Providers“ und in der rechten Fensterhälfte finden Sie den Eintrag „DefaultIMApp„.
     
  5. Doppelklicken Sie auf den Eintrag „DefaultIMApp“ und tragen Sie im Feld „Wert“ den Begriff „Skype“ ein.
     
  6. Bestätigen Sie die Änderung mit „OK“ und schließen Sie das Registryfenster.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s