„M“ oder „m“ im benutzerdefierten Datumsformat?

[MS-Excel – alle Versionen]

Vielleicht haben Sie es schon bemerkt, dass Excel manchmal sehr spitzfindig sein kann. Vor allem beim Datumsformat ist das so. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Datumsformat benutzen, ist es schon ein Unterschied, ob Sie die Form „TT.MM.JJ“ oder „tt.mm.jj“ vorgeben.

Das große „M“ erkennt Excel sofort als Monatsangabe, während er das kleine „m“ als Minute versteht. So kann es passieren, dass ein formatiertes Datum nicht erwartungsgemäß mit „17.05.2013“ sondern mit „17.00.2013“ angezeigt wird. Ursache ist das verwendete kleine „m“ in der benutzerdefinierten Formatierung.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s