Skype-Status in E-Mail-Signatur anzeigen

[MS-Skype – Versionen ab 6.x]
[MS-Outlook – Versionen ab 2003]

Wenn Sie sich bei Skype angemeldet haben und dieses nutzen, können Sie Ihre E-Mail-Signatur mit Ihrer Skype-Adresse erweitern und mit einem Status ergänzen.

Damit der potentielle Anruf erkennen kann, ob Sie auch zurzeit online sind, können Sie in der E-Mail-Signatur zusätzlich einen „Verfügbarkeitsstatus“ in Form einer Grafik einbauen. Somit kann der Empfänger Sie nach dem Lesen der E-Mail sofort kontakten.

HINWEIS: Dies funktioniert nur, wenn Sie sich bei Skype direkt anmelden und nicht über ein Microsoft-Konto!

Damit das Ganze funktioniert, müssen Sie noch einige Vorbereitungen treffen:

I. Schritt – Skype einrichten:

  1. Öffnen Sie Skype
     
  2. Klicken Sie bei Skype im Menü „Aktionen“ auf den Eintrag „Optionen„.
     
  3. In der Kategorie „Privatsphäre“ aktivieren Sie die Option „Mein Status darf im Netz veröffentlicht werden„.

.

II. Schritt – Outlook einrichten:

Da mit die verknüpfte Grafik („Verfügbarkeitsstatus“) mit Hilfe von Outlook versandt werden kann, muss die entsprechende Option aktiviert werden.

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen“ und anschließend auf der Registerkarte „E-Mail-Format“ auf die Schaltfläche „Internetformat„.
     
  2. Im nächsten Dialogfenster muss oben die Option unter der Abschnittsbezeichnung „HTML-Optionen“ deaktiviert werden.
     
  3. bestätigen Sie jeweils mit „OK„.

.

[bis 2013]

  1. Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] sowie [R] und geben bei „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein.
     
  2. Als nächstes sollten Sie ihre Registry sichern.
     
  3. Suchen Sie im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\“XY“\Outlook\Options“ den Ordner (Schlüssel) „Mail“ und markieren Sie diesen.
     
    XY“ steht für die Versionsnummer des benutzten MS-Office:

    Version 2003 2007 2010 2013
    XY“ 11.0 12.0 14.0 15.0

     

  4. Doppelklicken Sie mit der rechten Maustaste in der rechten Fensterhälfte auf den Eintrag „Send Pictures With Document“ und geben ihm den Zahlenwert „0„.
     
  5. Bestätigen Sie mit „OK“ und schließen Sie das Registryfenster. 

.

II. Schritt – Outlook Signatur erweitern:

  1. Wie Sie eine Signatur grundsätzlich erstellen, entnehmen Sie dem Tipp „Signaturen in Outlook anlegen„.
     
  2. Im Bearbeitungsfenster der Signatur fügen Sie eine Grafik ein und geben im Feld „Dateiname“ folgendes Linkschema ein: „http://mystatus.skype.com/balloon/IhrSkypeAnmeldename„.
     
    Das heißt wenn Sie sich beispielsweise mit „lieschenmueller“ bei Skype anmelden, sollte es so aussehen: „http://mystatus.skype.com/balloon/lieschenmueller„.
     
  3. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil an der Schaltfläche „Einfügen“ und wählen Sie den Eintrag „Mit Datei verknüpfen„.
     
  4. Markieren Sie die Grafik und versehen Sie sie mit einen Link.
     
    In den Versionen bis 2003 müssen Sie dazu in Ihren Bearbeitungsfenster auf „Erweitertes Bearbeiten“ klicken und dann im Menü „Einfügen “ den Eintrag „Hyperlink“ aufrufen.
     
    In den Versionen ab 2007 gibt es im Bearbeitungsfenster ein Symbol „Hyperlink“.
     
  5. Im Feld „Adresse“ geben Sie folgendes ein: „skype:IhrSkypeAnmeldename?call
     
    z. B.:
    skype:lieschenmueller?call
     
  6. Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“ und speichern Sie Ihre Signatur.

.
In Zukunft kann der Empfänger Ihrer E-Mail an der Signatur erkennen, ob Sie in Skype aktiv sind. Mit einem Klick auf die Grafik kann er dann den Anruf starten.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s