Bilder mal seitenverkehrt

[MS-Word – alle Versionen]
[MS-PowerPoint – alle Versionen]

Manchmal ist es sinnvoll, Bilder seitenverkehrt in ein Dokument einzufügen. Oft wird diese Tätigkeit auch „spiegeln“ oder „kippen“ genannt.

In den beiden Anwendungsprogrammen Word und PowerPoint ist dies schnell mit wenigen Mausklicks erledigt.

Und so gehen Sie dafür vor:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie das Bild mit der linken Maustaste an und wählen Sie aus der Zeichnen-Leiste (meistens liegt sie unten) mit Hilfe der Drop-Down-Schaltfläche „Zeichnen“ den Befehl „Drehen und Kippen„.
     
  2. In dessen Untermenü können Sie nun das Bild „horizontal kippen“ oder „vertikal kippen„.

.

HINWEIS: Sollte die Zeichen-Leiste nicht sichtbar sein, so klicken Sie im Menü „Ansicht“ auf den Eintrag „Symbolleisten“ und wählen im Untermenü „Zeichnen“.

.

[bis 2010]

  1. Klicken Sie das Bild mit der linken Maustaste an und wählen Sie aus dem Register „Bildtools“ (oben), Unterregister „Format„, in der Gruppe “ auf die Drop-Down-Schaltfläche „Drehen„.
  2. In dessen Untermenü können Sie nun das Bild „horizontal kippen“ oder „vertikal kippen„.

.

[nur 2013]

  1. Klicken Sie das Bild mit der linken Maustaste an und wählen Sie aus dem Register „Bildtools“ (oben), Unterregister „Format„, in der Gruppe “ auf die Drop-Down-Schaltfläche „Drehen„.
  2. In dessen Untermenü können Sie nun das Bild „horizontal spiegeln“ oder „vertikal umdrehen„.

.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bilder mal seitenverkehrt

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s