Daten mit “&” kombinieren

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Daten können in der Tabellenkalkulation auf unterschiedlichster Art miteinander verbunden werden. Das Zeichen „&“ bietet so eine Möglichkeit. Damit lassen sich schnell mehrere Zelleinträge sowie Texten schnell verknüpfen.

Wenn allerdings Zell- oder genauer gesagt Zahlenformate ins Spiel kommen, kann es zu Darstellungsproblemen kommen.

Ursprünglich liegt dieser „&“-Verbindung die Funktion „VERKETTEN()“ zu Grunde. Das „&“-Zeichen ersetzt oder verkürzt diese Funktion und damit lässt sich das Ganze einfacher gestalten.

Es spielt eigentlich keine Rolle, ob Sie ursprüngliche Art „=VERKETTEN(A1;B1)“ oder vereinfacht „=A1 & B1“ benutzen. Es ist in einer Gleichung nur übersichtlicher und verständlicher, wenn Sie zwischen den Bezügen, Kommentaren und Formaten ein „&“-Zeichen setzen.

Verknüpfungsbeipiel:

  •  ‚ =A1&B1 ‚ 
     
    > Mit A1=5 und B1=6, Anzeige nach [Enter]: „56″
     
     
  •  ‚ =A1&B21&P120&X56
     
    > Mit A1=5, B1=6, P120=7 und X56=8, Anzeige nach [Enter]: „5678″

.

Verknüpfungsbeispiel mit Kommentar:

  • =A1& „kg“
     
    > Mit A1=5, Anzeige nach [Enter]: „5 kg“
     
  • =“EUR“
     
    > Mit A1=5, Anzeige nach [Enter]: „EUR 5″
     
  • ‚ =“In“ &A1 „Tagen“
     
    > Mit A1=5, Anzeige nach [Enter]: „In 5 Tagen“

.

Da diese Ergebniszelle im Grunde genommen wie Textfelder reagieren, lassen sie sich nicht weiter berechnen und nicht so einfach (zahlen-)formatieren. Daher muss die Formatierung in der Gleichung mit angegeben werden.

Das heißt, die Funktion „TEXT(Wert;Textformat)“ oder „TEXT(Zahl;Format)“wird benötigt. Sie finden diese über die Schaltfläche „fx“ links neben der Bearbeitungsleiste.

Als Text- oder Zellformate kann man alle nehmen, die auch bei den „benutzerdefinierten Formate“ möglich sind.

Verknüpfungsbeispiel mit Formaten:

  • =“Datum:“ & TEXT(A1;“TT.MM.JJ“)
     
    > Mit A1=5.11.2011, Anzeige nach [Enter]: „Datum: 05.11.11″
     
  • =“MwSt:“ &TEXT(A1;“#.##0 _€;-#.##0 _€“)
     
    > Mit A1=5000, Anzeige nach [Enter]: „MwSt: 5.000 €“ oder „MwSt: -5.000 €“
     
  • =“EUR“ &TEXT(A1;“#.##0;[Rot]-#.##0)
     
    > Mit A1=5000, Anzeige nach [Enter]: „EUR 5.000“ oder EUR 5.000″

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s