Feldinhalte löschen

[MS-Access – alle Versionen]

Gerade zum Jahreswechsel müssen viele Datensätze überarbeitet werden. bietet es sich an Feldinhalte bestimmter Tabellenspalten zu leeren, um fit für die neuen Werte des Folgejahres zu sein.

Um jetzt nicht mühselig jeden einzelnen Wert durchgehen zu müssen und von Hand zu löschen, gibt es eine einfache Möglichkeit dies von Access selbst erledigen zu lassen.

Benutzen Sie die Aktualisierungsabfrage. Vergessen Sie dabei nicht vorher eine Sicherheitskopie der Datenbank zu erstellen.

[bis 2003]

  1. Erstellen Sie eine Abfrage über die in Frage kommende Tabelle.
     
  2. Öffnen Sie die Abfragen in der „Entwurfsansicht“ und klicken Sie im Menü „Abfrage“ auf „Aktualisierungsabfrage“.
     
  3. Fügen Sie in der betreffenden Spalte in der Zeile „Aktualisieren:“ den gewünschten Wert ein, zum Beispiel „=Null“.
     
  4. Klicken Sie dann auf das „rote Ausrufezeichen“ in der Symbolleiste.

[ab 2007]

  1. Erstellen Sie eine Abfrage über die in Frage kommende Tabelle.
     
  2. Öffnen Sie die Abfragen in der „Entwurfsansicht“ und klicken Sie im „Abfrage“ (Tools)  in der Gruppe „Abfragetyp“ auf „Aktualisieren“.
     
  3. Fügen Sie in der betreffenden Spalte in der Zeile „Aktualisieren“ den gewünschten Wert ein, zum Beispiel „=Null“.
     
  4. Klicken Sie im „Abfrage“ (Tools)  in der Gruppe „Ergebnisse“ auf das „rote Ausrufezeichen“.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s