Zeilenumbruch nach Datenimport wieder einfügen

 [MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Sie Daten aus anderen Quellen in Excel einfügen, kann es passieren, dass Excel den ursprünglichen Zeilenumbruch in den Zellen nicht richtig erkennt. Statt einem Zeilenumbruch setzt Excel ein anderes Zeichen dafür ein.

Um trotzdem wieder einen Zeilenumbruch an den richtigen Stellen einzufügen, bietet sich die Funktion „Suchen und Ersetzen“ an.

[bis 2003]

  1. Markieren Sie die Zellen, in denen der Zeilenumbruch wieder eingefügt werden soll.
     
  2. Klicken Sie im Menü „Bearbeiten“ auf „Ersetzen …“ und geben im Feld „Suchen“ das Zeichen ein, dass nach dem Import an Stelle des Zeilenumbruches steht.
     
  3. Klicken Sie in das Feld „Ersetzen“, halten Sie die [Alt]-Taste während der Eingabe der folgenden Zahlenfolge gedrückt und geben die über den Ziffernblock (wichtig!) die Zahlenfolge „0010“ ein. (Dabei wird diese aber nicht im Feld angezeigt.)
     
  4. Klicken auf die Schaltfläche „Ersetzen“ oder „Alle ersetzen“.
     
  5. Die Zeilenumbruch  sollte jetzt in den gewünschten Zellen zu sehen sein.

.

[ab 2007]

  1. Markieren Sie die Zellen, in denen der Zeilenumbruch wieder eingefügt werden soll.
     
  2. Klicken Sie im Register „Start“ in der Gruppe „Suchen und Auswählen“ auf „Ersetzen …“ und geben im Feld „Suchen“ das Zeichen ein, dass nach dem Import an Stelle des Zeilenumbruches steht.
     
  3. Klicken Sie in das Feld „Ersetzen“, halten Sie die [Alt]-Taste während der Eingabe der folgenden Zahlenfolge gedrückt und geben die über den Ziffernblock (wichtig!) die Zahlenfolge „0010“ ein. (Dabei wird diese aber nicht im Feld angezeigt.)
     
  4. Klicken auf die Schaltfläche „Ersetzen“ oder „Alle ersetzen“.
     
  5. Die Zeilenumbruch  sollte jetzt in den gewünschten Zellen zu sehen sein.

.

HINWEIS: Die Tastenfolge [Alt] und „0010“ bewirkt einen Zeilenumbruch der unabhängig von der Spaltenbreite ist. Es ist identisch mit der Tastenkombination [Alt] und [Enter], welcher bei „Suchen und Ersetzen“ nicht anwendbar ist.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s