Zahlenreihe ausfüllen

[MS-Excel – alle Versionen]

In manchen Tabellen werden Zahlenreihen benötigt. Entweder z. B. in fortlaufender Reihenfolge oder mit einer bestimmten Sprungweite. Also zum Beispiel jede zweite oder jede dritte Zahl in der Reihenfolge.

Statt diese selbst einzugeben, kann man dies Excel überlassen. Sie geben nur die Startzahl ein und Excel macht den Rest. Dabei kommt es aber immer darauf an, ob es sich um Ordnungszahlen und normalen Zahlen handelt und mit welcher Maustaste Sie das Ausfüllkästchen ziehen. Das Ausfüllkästchen ist das kleine schwarze Quadrat an der unteren rechten Ecke der markierten Zelle.

Wenn Sie beispielsweise in die Zelle „A1“ die Ordnungszahl „1.“ schreiben und dann an dem Auswahlkästchen mit der linken Maustaste ziehen, so entsteht die Reihe „1.“, „2.“, „3.“, „4.“ … . Machen Sie das gleiche mit der normalen Zahl „1“, so entsteht nur eine Reihe nur mit „1“. Die Tabellenkalkulation erkennt in diesem Fall keine logische Reihenfolge.

Schreiben Sie in Zelle „A2“ zusätzlich eine „2“, markieren beide Zellen („A1“ und „A2“) und ziehen dann am Ausfüllkästchen entsteht eine Zahlenreihen („1“, „2“, „3“, „4“ …). Durch die Markierung der beiden Zahlen geben Sie eine sogenannte Schrittweite vor. Was also die Anwendung bei den Ordnungszahlen sofort versteht, muss bei normalen Zahlen in Form einer Schrittweite vorgegeben werden.

Das bedeutet, wenn Sie in einer Zelle eine „1“ schreiben und in der Nachbarzelle eine „3“, markieren beide und ziehen daran, so entsteht eine Zahlenreihe, in der nur jeder zweite Wert angezeigt wird. Die Zahlenreihe sieht dann so aus: „1“, „3“, „5“, „7“ usw.

Ziehen Sie die Zahlen mit der rechten Maustaste, dann können Sie im Kontextmenü auswählen, was die Kalkulation machen soll. Klicken Sie dann auf den Eintrag „Datenreihe ausfüllen“, wird immer die nächste Zahl um einen Wert höher sein. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es dabei um eine Ordnungszahl oder eine normale Zahl handelt.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s