Auf jeder Seite dieselbe Anzahl der Zeilen

[MS-Word – alle Versionen]

In der Textverarbeitung sind, zu Ihrer Erleichterung, mehrere automatische Funktionen aktiv. Diese sorgen für Zeilenumbrüche, Seitenumbrüche, gleichbleibende Zeilenabstände und verhindert „Hurenkinder und Schusterjungen“ (unsaubere Absatzteilungen).

Sind diese Automatismen aktiviert, kommt es bei langen Texten zu unterschiedlicher Zeilenanzahl auf den einzelnen Seiten. Damit auf jeder Seite dieselbe Anzahl an Zeilen erscheint, müssen einige automatische Funktionen deaktiviert werden.

Sie müssen:

  • eine einheitliche Schriftgröße festlegen.
  • für eine einheitlichen Zeilenabstand sorgen. Benötigen Sie Leerzeilen so verwenden Sie zusätzlich an der entsprechenden Stelle die [Enter]-Taste.
  • die Kontrolle zur Verhinderung von „Hurenkinder und Schusterjungen“ abschalten.

.

Die Schritte im Einzelnen:

  1. Mit Hilfe der Tastenkombination [Strg] und [A] markieren Sie das gesamte Dokument.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den markierten Text, wählen aus dem Kontextmenü den Eintrag „Zeichen“ und stellen bei „Schriftgrad“ oder „Schriftgröße“ eine gemeinsamen Wert (z. B. 10 pt) ein. Bestätigen Sie mit „OK“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den markierten Text, wählen aus dem Kontextmenü den Eintrag „Absatz“ und stellen im neuen Fenster im Abschnitt „Abstand“ bei „Vor“ und „Nach“ den Wert „0“ (Null) ein. Bestätigen Sie mit „OK“.
  4. Wechseln Sie im selben Fenster auf die Registerkarte „Zeilen- und Seitenumbruch“ und deaktivieren Sie oben links die Option „Absatzkontrolle“. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Differenzen in der Zeilenanzahl, die jetzt noch vorhanden sind, resultieren meist aus den noch vorhandenen Leerzeilen am Ende einer Textseite.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s