Nur Kopfzeilen statt komplette E-Mails abrufen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Outlook E-Mail beim Provider abruft, lädt die Anwendung standardmäßig immer die gesamte Nachricht (incl. Anhänge) herunter. Bei den heutigen stationären Systemen stellt dies in der Regel bei DSL kein großes Problem da, doch bei mobilen Zugängen sieht dies oft anders aus. Bei diesen zieht sich mitunter der Download zäh in die Länge, vorallem wenn die Nachrichten ein großes Speichervolumen haben. 

Doch es gibt eine Möglichkeit mit Hilfe der Anwendung statt der kompletten Nachricht nur deren Kopfzeilen (Betreff, Absender, Empfänger, Sendedatum) herunterzuladen. Diese Informationen können Sie dann wie normale E-Mails behandeln (kopieren, verschieben, löschen) und bei Bedarf, je nach Wichtigkeit, immer noch den Rest der Nachricht und deren Anhang abrufen.

Mit derselben Möglichkeit können Sie auch verhindern, das grundsätzlich in Ihren Augen zu große E-Mail heruntergeladen werden. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich bei Ihrem Zugang um einen stationären oder mobilen Zugang handelt.

Wenn Sie später die komplette Nachricht lesen möchten, müssen Sie diese nur mit der rechten Maustaste auf die Betreffzeile klicken und aus dem Kontextmenü den Eintrag „Nachricht für den Download markieren“ auswählen. Beim nächsten Sende/Empfang-Vorgang wird dann neben dem Nachrichtentext auch deren Anhang abgerufen.

Um Outlook entsprechend permanent einzustellen, dass es nur noch die Kopfzeilen abruft, gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2007]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen“.
  2. Im neuen Fenster wechseln Sie auf das Register „Mail-Setup“ (bis 2002) oder „E-Mail-Setup“ (bis 2007) und klicken auf die Schaltfläche „Senden/Empfangen“.
  3. In einem weiteren neuen Fenster markieren Sie die gewünschte Übertragungsgruppe (meistens „Alle Konten“) und klicken auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.
  4. Aktivieren Sie nun für jedes Konto einzeln die Option „Nur Kopfzeilen downloaden, wenn das Element größer ist als …“ und tragen darunter das maximal Größe der Nachrichten ein, die noch heruntergeladen werden dürfen.
  5. Bestätigen Sie alle geöffneten Dialog mit „OK“, „Schließen“ und „OK“.

.

[ab 2010]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ wechseln auf die Kategorie „Erweitert“.
  2. Auf der rechten Fensterseite klicken Sie in dem Abschnitt „Senden/Empfangen“ auf die Schaltfläche „Senden/Empfangen“
  3. In einem weiteren neuen Fenster markieren Sie die gewünschte Übertragungsgruppe (meistens „Alle Konten“) und klicken auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.
  4. Aktivieren Sie nun für jedes Konto einzeln die Option „Nur Kopfzeilen downloaden, wenn das Element größer ist als …“ und tragen darunter das maximal Größe der Nachrichten ein, die noch heruntergeladen werden dürfen.
  5. Bestätigen Sie alle geöffneten Dialog mit „OK“, „Schließen“ und „OK“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s