Dateien aus uralten Word-Versionen bearbeiten

[MS-Word – Versionen ab 2010]

Ob im Internet oder in den eigenen Dateiablagen, manchmal hat man mit uralten Word-Dateien zu tun. Doch in den Versionen ab 2010 lassen sich diese nicht ohne weiteres öffnen. Mit einer Meldung, dass die Dateien gesperrt sind, reagiert die Anwendung auf Dateien aus der 95er Version und DOS-Zeiten.

Der Grund sind die potentiellen Sicherheitslücken (Makroviren) der uralten Dateien. Mit einer Einstellungsänderung im „Sicherheitscenter“/“Trust Center“ lassen sich diese Dateien wieder in Word öffnen und konvertieren.

Dazu gehen Sie folgenden Weg:

[nur 2010]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ und wechseln Sie auf die Kategorie „Sicherheitscenter„.
     
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen für das Sicherheitscenter“ und wechseln Sie auf die Kategorie „Einstellungen für den Zugriffsschutz„.
     
  3. Aktivieren Sie die Optionen für die erforderlichen Dateitypen der älteren Word-Versionen und wählen Sie im unteren Bereich des Dialogfensters „Ausgewählte Dateitypen in der geschützten Ansicht öffnen und Bearbeitung erlauben“ aus.
     
  4. bestätigen Sie die Änderungen mit „OK„.
     
  5. Bestätigen Sie die Änderungen mit „OK“ sowie das letzte Dialogfenster ebenfalls mit „OK„.

.

[nur 2013]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ und wechseln Sie auf die Kategorie „Trust Center„.
     
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen für das Trust Center“ und wechseln Sie auf die Kategorie „Einstellungen für den Zugriffsschutz„.
     
  3. Aktivieren Sie die Optionen für die erforderlichen Dateitypen der älteren Word-Versionen und wählen Sie im unteren Bereich des Dialogfensters „Ausgewählte Dateitypen in der geschützten Ansicht öffnen und Bearbeitung erlauben“ aus.
     
  4. Bestätigen Sie die Änderungen mit „OK“ sowie das letzte Dialogfenster ebenfalls mit „OK„.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s