Dokument ohne Überarbeitungshinweise drucken

[MS-Word – alle Versionen]

Wer ein Dokument mit der Überarbeitungsfunktion bearbeitet, möchte vielleicht das Dokument ohne den Überarbeitungs-Markups ausdrucken.

Dies ist in Word ohne großen Aufwand möglich. Mit ein paar Klicks können Sie das gewünschte Druckergebnis entsprechend einstellen.

Und so gehen Sie vor:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Datei“ auf den Eintrag „Drucken„. Alternativ benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [P].
     
  2. Stellen Sie unten links in der Drop-Down-Liste „Drucken“ den Eintrag „Dokument“ ein und bestätigen (drucken) Sie mit „OK„.

.

[nur 2007]

  1. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“ sowie auf den Eintrag „Drucken„. Alternativ benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [P].
     
  2. Stellen Sie unten links in der Drop-Down-Liste „Drucken“ den Eintrag „Dokument“ ein und bestätigen (drucken) Sie mit „OK„.

.

[bis 2013]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Drucken„. Alternativ benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [P].
     
  2. Im Abschnitt „Einstellungen“ in der Drop-Down-Liste „Alle Seiten drucken“ in dessen Bereich „Dokumenteneigenschaften“ deaktivieren Sie die Option „Markup drucken“ und bestätigen (drucken) Sie mit „OK„.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s