Wenn der Papierkorb nicht als leer angezeigt werden kann

[MS-Windows – Versionen 7]

Es ist ein altes Problem, aber taucht immer wieder auf. Denn es kann vorkommen, dass der Papierkorb, obwohl er leer ist, nicht als solcher angezeigt wird. Häufig liegt dies an externen Laufwerken (Festplatten, USB-Sticks. Auch bei diesen findet das Löschen über den Papierkorb statt.

Wenn dieser allerdings nicht geleert wird, sondern das externe Laufwerk einfach abgezogen wurde, merkt sich Windows, dass etwas gelöscht wurde und zeigt dieses durch einen vollen Papierkorb an. Wiederholtes Leeren ist logischerweise dann nicht möglich. Der dazu gehörige Befehl ist nicht aktiv, denn dessen zu löschender Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

Um die Darstellung des Papierkorbs zu bereinigen, gehen Sie folgenden Weg:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Anpassen„.
     
  2. Im neuen Fenster klicken Sie auf der linken Seite den Eintrag „Desktopsymbole ändern“ an.
     
  3. In einem weiteren Fenster werden Ihnen die Desktopsymbole angezeigt. Deaktivieren Sie die Anzeige des Papierkorbs und klicken Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen„.
     
  4. Nach einer kurzen Wartezeit aktivieren Sie wieder die Option und bestätigen wieder mit „Übernehmen“ sowie „OK„.
     
  5. Jetzt sollte ein leerer Papierkorb wieder angezeigt werden.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s