Silbentrennung automatisch und individuell

[MS-Word – alle Versionen]

Damit eine Seite von der Optik professioneller wirkt und am rechten Rand einen gleichmäßigeren Umbruch durchgeführt wird, kann man sich der Silbentrennung bedienen. Die automatische Silbentrennung ist in alle Word-Versionen enthalten und muss nur aktiviert werden.

Doch nicht immer ist die Vorgehensweise der Standard-Automatik konform mit den Verstellungen des Anwenders. Manchmal muss man doch Hand anlegen um die Trennung so zu gestalten, dass der Textfluss dazu passt und das Gesamtbild nicht zerstört wird. Das heißt, man muss verhindern, dass eine Zeile auf Grund einer automatischen wesentlich kürzer ausfällt als alle anderen.

Um die Standard-Silbentrennung automatisch ausführen zu lassen, gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Sprache“ und dann auf „Silbentrennung„.
     
  2. Aktivieren Sie die Option „Automatische Silbentrennung“ und bestätigen Sie mit „OK„.

.

[bis 2013]

  1. Klicken Sie im Register „Seitenlayout“ in der Gruppe „Seite einrichten“ auf die Schaltfläche „Silbentrennung„.
     
  2. Aktivieren Sie die Option „Automatische Silbentrennung“ und bestätigen Sie mit „OK„.

.

Um die Silbetrennung individuell anzupassen, gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Sprache“ und dann auf „Silbentrennung„.
     
  2. Verkleinern Sie die „Silbentrennzone„. Das ist der Abstand zwischen dem letzten Wort und dem rechten Rand. Führen Sie die Silbentrennung dann manuell durch, indem Sie auf die Schaltfläche „Manuell“ klicken.
  3. Im nachfolgenden Fenster werden Sie dann gefragt, an welcher Stelle die Trennung durchgeführt werden soll. Klicken Sie dann mit der Maus an den entsprechenden Bindestrich und bestätigen das mit „OK„.

.

[bis 2013]

  1. Klicken Sie im Register „Seitenlayout“ in der Gruppe „Seite einrichten“ auf die Schaltfläche „Silbentren­nung„.
     
  2. Verkleinern Sie die „Silbentrennzone„. Das ist der Abstand zwischen dem letzten Wort und dem rechten Rand. Führen Sie die Silbentrennung dann manuell durch, indem Sie auf die Schaltfläche „Manuell“ klicken.
  3. Im nachfolgenden Fenster werden Sie dann gefragt, an welcher Stelle die Trennung durchgeführt werden soll. Klicken Sie dann mit der Maus an den entsprechenden Bindestrich und bestätigen das mit „OK„.

.

HINWEIS: In der Version 2013 steht Ihnen die Anpassung der Silbentrennzone nur bedingt zur Verfügung. Haben Sie Dokumenten „nur“ aus den Vorgängerversionen übernommen haben, so steht Ihnen die Einstellmöglichkeit zur Verfügung. Haben Sie aber ein Dokumenten in der Version 2013 neu angelegt oder in das 2013-Format konvertiert, ist die Einstellmöglichkeit nicht aktiviert.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s