Verbundene Zellen mit Zeilenumbruch

[MS-Excel – alle Versionen]

Die Tabellenkalkulation hat Probleme mit dem automatischen Zeilenumbruch in Verbindung mit der Funktion „Zellen verbinden„, auch „Verbinden und zentrieren“ genannt. Die Darstellung ist meist nur einzeilig und der Rest wird optisch abgeschnitten.

Hier muss manuell nachgearbeitet werden. Sie müssen die Zeilenhöhe von Hand anpassen, sprich vergrößern. Erst dann ist die Wirkung des Zeilenumbruchs sichtbar. Es gibt aber noch eine Alternative, die nur von wenigen Anwendern benutzt wird und nicht diese Problematik aufweist.

Haben Sie es schon mal mit der Funktion „Über Auswahl zentriert“ versucht?

  1. Markieren Sie die Zellen, als wenn Sie diese verbinden und zentrieren wollen.
  2. Benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [1] zum Öffnen der Zellformatierung.
  3. Wechseln Sie auf das Register „Ausrichtung“ und wählen Sie aus der Drop-Down-Liste „Horizontal“ den Eintrag „Über Auswahl zentrieren“.
  4. Zusätzlich können Sie noch die Option „Zeilenumbruch“ aktivieren.
  5. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Während bei der Funktion „Zellen verbinden“ alle markierten Zellen zu einer werden, sind bei der Methode „Über Auswahl zentrieren“ die Zellen noch einzeln anwählbar. Das heißt, Sie können in den einzelnen Zellen immer noch Einträge vornehmen. Allerdings ändert sich dann die Wirkung der Funktion „Über Auswahl zentrieren“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s