Heruntergeladene Dokumente zum Bearbeiten öffnen

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie Dokumente im Internet herunterladen und weiterbearbeiten möchten, verhindert die Sicherheitseinstellung in den Versionen 2010 und 2013 eine sofortige direkte Bearbeitung. Damit soll vorerst verhindert werden, dass Viren und Makros im System ihr Unwesen treiben können.

Sie können einen Download-Ordner erstellen, den Sie als vertrauenswürdig einstufen können und dorthin Ihre Dokumente beim Herunterladen speichern. Dann ist eine sofortige Bearbeitung des Dokuments möglich. Den Warnhinweis für potentielle Gefahren sollte man nie pauschal deaktivieren.

Und so gehen Sie dafür vor:

[nur 2010]

  1. Klicken Sie in Word auf das Register „Datei“ und anschließend auf „Optionen„.
  2. Klicken Sie auf die Kategorie „Sicherheitscenter“ und danach rechts im Fenster auf die Schaltfläche „Einstellungen für das Sicherheitscenter„.
  3. Im neuen Dialogfenster gehen Sie auf die Kategorie „Vertrauenswürdige Speicherorte“ und klicken auf die Schaltfläche „Neuen Speicherort hinzufügen„.
     
    HINWEIS: Möchten in einen Netzwerkordner speichern, so müssen Sie zuerst noch die Option „Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk“ aktivieren.
     
  4. Im einen weiteren Fenster suchen Sie den gewünschten (vertrauenswürdigen) Ordner eventl. mit „Durchsuchen“ aus oder legen ihn neu an.
  5. Bestätigen Sie mit „OK“ und schließen Sie alle anderen Dialogfenster ebenfalls mit „OK„.

.

[nur 2013]

  1. Klicken Sie in Word auf das Register „Datei“ und anschließend auf „Optionen„.
  2. Klicken Sie auf die Kategorie „Trust Center“ und danach rechts im Fenster auf die Schaltfläche „Einstellungen für das Trust Center„.
  3. Im neuen Dialogfenster gehen Sie auf die Kategorie „Vertrauenswürdige Speicherorte“ und klicken auf die Schaltfläche „Neuen Speicherort hinzufügen„.
     
    HINWEIS: Möchten in einen Netzwerkordner speichern, so müssen Sie zuerst noch die Option „Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk“ aktivieren.
     
  4. Im einen weiteren Fenster suchen Sie den gewünschten (vertrauenswürdigen) Ordner eventl. mit „Durchsuchen“ aus oder legen ihn neu an.
  5. Bestätigen Sie mit „OK“ und schließen Sie alle anderen Dialogfenster ebenfalls mit „OK„.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s