Gemeinsames Bearbeiten von Dateien in der Cloud

[MS-Office – Versionen ab 2010]

Es kann vorkommen, dass Sie ein Dokument, das Sie in der Cloud abgelegt haben, nicht gemeinsam mit anderen Anwendern bearbeiten können. Dies hat erstmal nichts mit den verschiedenen MS-Office-Versionen zu tun.

Es liegt meist daran, dass in den Dokumenten OLE-Objekte oder ActiveX-Elemente eingebettet sind. Mit einigen Klicks können Sie dafür sorgen, das auch andere mit den Dateien arbeiten können.

 

  1. Öffnen Sie das betreffende Dokument direkt aus dem Speicher der Cloud.
     
  2. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ und dann auf die Kategorie „Sicherheitscenter“ oder „Trust Center„.
     
  3. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen für das Sicherheitscenter“ oder „Einstellungen für das Trust Center“ und im nächsten Fenster links oben auf „Datenschutzoptionen„.
     
  4. Im Bereich „Dokumentspezifische Einstellungen“ aktivieren Sie die Option „Zufallszahl zur Verbesserung der Kombiniergenauigkeit speichern„.
     
  5. Bestätigen Sie die Änderung und alle noch geöffneten Dialogfenster mit „OK“.
     
  6. Zum Schluss speichern Sie nochmals das Dokument in die Cloud.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s