Gelöschte Elemente beim Stellvertreterkonto

[MS-Outlook – Versionen bis 2010] [Exchange Server – alle Versionen]

Wenn Sie mit Outlook in einer Exchange-Umgebung arbeiten und ein Stellvertreterkonto haben, werden Sie beim Löschen der Nachrichten bemerken, dass diese nicht in den Papierkorb des ursprünglichen Benutzers verschoben wird, sondern in den des Stellvertreters.

Mit einem Eingriff in die Registry können Sie dieses Löschverhalten ändern. Denn, es ist schon angenehmer, wenn der eigentliche Besitzer auch sehen kann, welche E-Mails Sie als seine Vertretung gelöscht haben.

Damit Änderung auch Auswirkung auf das Stellvertreterpostfach hat, müssen Sie für dieses Postfach die „Berechtigungsstufe 6“ haben. Das heißt, der eigentliche Besitzer muss dies in den Ordnereigenschaften seines Papierkorbs (Ordner „Gelöschte Elemente“) auf der registerkarte „Berechtigungen“ einstellen.

Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schließen Sie Outlook.
     
  2. Benutzen Sie mit die Tastenkombination [WIN] sowie [R] und geben bei „Öffnen“ den Befehl „regedit“ ein.
     
  3. Als nächstes sollten Sie ihre Registry sichern.
     
  4. Suchen Sie im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\\Outlook\Options“ den Ordner (Schlüssel) „General“ und markieren Sie diesen.
     
  5. Im rechten Fensterausschnitt müssen mit einem Rechtsklick den REG_DWORD-Eintrag „DelegateWastebasketStyle“ erstellen und diesen mit der linken Maustaste doppelt anklicken.
     
  6. Ändern Sie den eingetragenen Wert auf „4“ (Null) um die gelöschten Elemente in den Papierkorb des eigentlichen Besitzers des Postfachs zu verschieben. Um den ursrünglichen Zustand wiederherzustellen können Sie den Wert „8“ eintragen oder den neuen Schlüssel „DelegateWastebasketStyle“ komplett löschen.
     
  7. Schließen Sie das Registry-Fenster.

.

HINWEIS: Ihr eigenes Postfach bleibt von der oben gezeigten Änderung unberührt.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s