Nummerierte Begriffe logisch sortieren

[MS-Access – alle Versionen]

Will man Begriffe (z. B. „Abt.1″), die mit Nummern verbunden sind, logisch sortieren, erlebt man manche Überraschung. Diese Werte werden nicht nummerisch sondern alphanummerisch sortiert.

Das heißt diese Sortierung sieht in der Regel so aus: „Abt.1, Abt.14, Abt.2, Abt.24″. Um diesem Übel abzuhelfen, gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Möglichkeit: Man achtet bei der Nummerierung von Begriffen darauf, führende Nullen einzusetzen, wie zum Beispiel bei „Abt.01“ oder „Abt.001″.

Dann ergibt sich die Reihenfolge: „Abt.01, Abt.02, Abt.14, Abt.24″
 

2. Möglichkeit: Man arbeitet mit einem Befehl.

Erstellen Sie in einer leeren Spalte der betreffenden Abfrage im Bereich „Feld:“ folgendes ein:

SORTWERT: WERT(Teilstr$([Feldname];Stelle))“

Werte, die Sie anpassen müssen:

Feldname = ist die Bezeichnung des Feldes, das sortiert werden soll.
Stelle = ab welcher Stelle im Begriff die Sortierung beginnen liegen soll.

Beispiel:
In dem Tabellenfeld „Ort“ stehen Werte wie „Abt.1, Abt.14, Abt.2 bzw. Abt.24 usw.“. Ab der fünften Stelle der Einträge beginnen die Nummerierungen.

In die besagten Spalte der Abfrage geben Sie den Befehl ein: „Sortwert: Wert(Teilstr$([Ort];5))“

Die Sortierung sich danach so aus: „Abt.1, Abt.2, Abt.14 bzw. Abt.24 usw.“

HINWEIS: Ein Haken hat die Sache allerdings. Diese Form der Sortierung dauert etwas länger, da Access jeden einzelnen Datensatz der Reihe nach umrechnen muss.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s