Kein oberer Seitenrand sichtbar

[MS-Word – alle Versionen]

In der „Seitenlayout-Ansicht“ kann es vorkommen, dass eventuell der obere Seitenrand nicht korrekt dargestellt wird. Das heißt, man gewinnt den Eindruck es wäre keiner vorhanden.

Es ist aber sehr wohl einer vorhanden. Er wurde nur ausgeblendet um Platz zu sparen. Diese Darstellungsweise lässt sich ändern.

Eine Möglichkeit dies zu ändern, ist eine ganz schnelle:

  1. Scrollen Sie das betreffende Dokument ganz nach oben und begeben Sie sich mit der Maus an die untere Kante des waagerechten Lineals.
     
  2. Es wird nun ein Zeichen (zwei Quadrate mit gegenläufigen Pfeilen) sichtbar.
     
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste.
     
  4. Der obere Seitenrand ist wieder sichtbar.

.

Eine weitere Möglichkeit wäre, die Optionen dauerhaft zu ändern:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie auf das Menü „Extras“ und dann auf „Optionen“.
     
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte „Ansicht“ und aktivieren Sie die Option „Leerraum zwischen Seiten“.
     
  3. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

[ab 2007]

  1. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“ oder „Datei“ und klicken im linken Bereich auf „Word-Optionen“ bzw. Optionen“.
     
  2. Wechseln Sie in die Kategorie „Anzeige“ oder „Anzeigen“.
     
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Leerraum zwischen Seiten in der Drucklayoutansicht anzeigen.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s