Die Prozentgeschichte mit der Null vor dem Komma

[MS-Excel – alle Versionen]

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Excel manchmal mit der Eingabe von Dezimalzahlen in Zellen sehr eigenwillig umgeht? Wenn Sie in eine prozentformatierte Zellen einen Wert eingeben, ist es schon ein Unterschied, ob Sie diesen ohne führende Null ( z. B. ,1) oder mit führende Null (z. B. 0,1) eingeben.

In der Standardeinstellung interpretiert Excel Zahlenwerte ohne Null vor dem Komma, wie im oben genannten Beispiel, als „10%“ und mit der Null vor dem Komma als „0,1%“. Warum das so unlogisch ist, bleibt wohl Microsofts Geheimnis. Dieses Verhalten lässt sich allerdings über eine kleine Einstellungsänderung beeinflussen, so dass die Eingabe nicht mehr zu zwei verschiedenen Resultaten führt.

 

Damit bei den beiden Spielarten der Eingabe dasselbe Ergebnis herauskommt nehmen Sie die folgende Einstellung vor:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen“ und wechseln Sie dann auf die Registerkarte „Bearbeiten„.
  2. Deaktivieren Sie die Option „Automatische Prozentwerteingabe aktivieren“ und bestätigen Sie die Änderung mit „OK„.
  3. Ab jetzt zeigt Excel, nach dem oben gezeigten Zahlenbeispiel, immer „10%“ an, egal ob Sie den Ausgangswert ohne oder mit führender Null eingeben.

.

[bis 2013]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ und wechseln Sie dann auf die Kategorie „Erweitert„.
  2. Deaktivieren Sie die Option „Automatische Prozentwerteingabe aktivieren“ und bestätigen Sie die Änderung mit „OK„.
  3. Ab jetzt zeigt Excel, nach dem oben gezeigten Zahlenbeispiel, immer „10%“ an, egal ob Sie den Ausgangswert ohne oder mit führender Null eingeben.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s